Politiker-Gattin erhält auf dem SemperOpernball Überraschungs-Orden

Dresden - Lange wurde darüber spekuliert, wer die sechste Preisträgerin des 14. SemperOpernballs 2019 ist. Nun steht es fest: Deutschlands "First Lady" Elke Büdenbender (57) wird am 1. Februar mit dem St. Georgs Orden ausgezeichnet.

Hat gut lachen: Elke Büdenbender (57), Gattin von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (63), bekommt einen Orden.
Hat gut lachen: Elke Büdenbender (57), Gattin von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (63), bekommt einen Orden.  © dpa/Wolfgang Kumm

Die Gattin von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (63) wird für ihr soziales Engagement gewürdigt.

"Dabei gilt die Ehrung besonders ihrem Engagement für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit von allen Kindern und Jugendlichen“, erklärt Ball-Chef Hans-Joachim Frey (53).

Die Juristin ist u.a. Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, des Müttergenesungswerkes, von UNICEF Deutschland, der Initiative Klischeefrei und Teach First.

Büdenbender ist die erste First Lady, die sich für berufliche Bildung starkmacht. Denn: Sie selbst stammt aus einer Handwerkerfamilie.

Nach dem Schulabschluss absolvierte sie erst eine Ausbildung zur Industriekauffrau, bevor sie nach Berufskolleg und Jura-Studium Richterin wurde.

Für die Dauer der Amtszeit ihres Mannes ruht das Richteramt.

Titelfoto: dpa/Wolfgang Kumm

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0