Mutter nickt am Steuer ein und kracht mit Sohn (2) in Gegenverkehr 6.949 Rebecca (15) weiterhin vermisst: Nun ermittelt die Mordkommission 4.290 Lawinen-Tragödie in Ammergauer Alpen fordert Todesopfer, Suche nach Vermissten 2.639 Diese DSDS-Kandidatin sorgt für irritierte Gesichter bei der Jury 2.783 Wir sind von Rock Antenne Hamburg und verlosen exklusive Tickets Anzeige
13.677

Nach Attacke von 200 Afrikanern: Polizei stürmt Asylunterkunft

Ellwangen: Großer Polizeieinsatz nach vereitelter Abschiebung

Weil ein 23-Jähriger abgeschoben werden sollte, rotteten sich vor Tagen Migranten in einer Unterkunft in Ellwangen zusammen, griffen die Polizei an.

Stuttgart - Zahlreiche Migranten umzingelten Polizeifahrzeuge, die Beamten mussten sich zurückziehen: Drei Tage nach der gescheiterten Abschiebung eines 23-jährigen Togolesen läuft darum seit Donnerstagmorgen erneut ein Polizeieinsatz in einer Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen (Ostalbkreis). Das sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen.

Maskierte Beamte eskortieren einen Mann.
Maskierte Beamte eskortieren einen Mann.

Am Morgen war unklar, ob die Beamten in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes den zunächst untergetauchten Afrikaner antreffen wollten. Die Abschiebung des Mannes bleibe Ziel, sagte der Sprecher. Nähere Angaben machten die Beamten nicht. Sie wollten am Vormittag informieren, dann soll der Einsatz vorbei sein.

Beobachter vor Ort sprachen von einem großen Polizeiaufgebot rund um das frühere Bundeswehrgelände. Die Beamten rückten demnach mit mehreren Dutzend Mannschaftsbussen an. Die Straßen wurden weiträumig abgesperrt. Außerdem hielt sich die Polizei mit weiteren Kräften in Bereitschaft. Zu sehen waren Beamte in Schutzkleidung. Sanitäter und Notärzte waren ebenfalls vor Ort.

Afrikanische Asylbewerber hatten wenige Tage zuvor die Abschiebung des Mannes aus dem westafrikanischen Kleinstaat Togo mit Gewalt verhindert. Die Polizei musste die Aktion in der Nacht zum Montag abbrechen, weil die Situation für die Streifenwagenbesetzungen zu gefährlich wurde. Etwa 150 bis 200 mutmaßliche Flüchtlinge sollen die Streifenwagen umringt und die Polizisten bedrängt haben. Später sollen die Migranten mit einer Drohung erreicht haben, dass die Schlüssel zu den Handschellen des Mannes überreicht wurden. Der Mann soll danach untergetaucht sein. Der Vorfall war erst am Mittwoch öffentlich geworden und hatte für Schlagzeilen gesorgt.

Als Reaktion auf die Krawalle forderte der CDU-Innenpolitiker Armin Schuster ein härteres Durchgreifen der Sicherheitsbehörden. "In unserem Rechtsstaat gibt es eindeutige rote Linien, die mittlerweile beinahe täglich von Asylbewerbern vorsätzlich überschritten werden", sagte Schuster Focus Online.

Das tolerante Entschuldigen solcher Entgleisungen sei jetzt völlig fehl am Platz, so Schuster. Er erwarte "politische Rückendeckung auf allen Ebenen für mehr spürbare Härte im Vorgehen unserer Exekutivbehörden."

UPDATE: 6.50 Uhr

Laut Informationen, die unserer Redaktion vorliegen, soll es bei dem Einsatz Verletzte gegeben haben. Dies bestätigte ein Polizeisprecher auf Anfrage: "Der Rettungsdienst ist im Einsatz." Details dazu, etwa die Zahl der Verletzten oder Art und Schwere der Verletzungen, konnte er zum momentanen Zeitpunkt nicht liefern.

Einen Überblick werde es erst nach Ende des Polizeieinsatzes geben, so der Sprecher. Dies sei nicht vor 10 Uhr geplant.

UPDATE: 7.30 Uhr

Die Polizei hat in Ellwangen mehrere Afrikaner in Gewahrsam genommen. Ob die anscheinend in Handschellen abgeführten Männer im Zuge ihrer Vernehmung auch festgenommen wurden, ist zunächst nicht bekannt gewesen. Am Morgen verließ zudem ein Rettungswagen mit Blaulicht und in Begleitung eines Einsatzfahrzeugs der Polizei das abgesperrte Gelände der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge.

Ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Aalen stellte für den Vormittag eine weitere Mitteilung zu dem Polizeieinsatz in Aussicht. Er hatte um 5.30 Uhr mit einem großen Aufgebot von Polizisten sowie Spezialkräften mit Dutzenden von Fahrzeugen begonnen.

UPDATE: 8.10 Uhr

Bei dem Großeinsatz ist mutmaßlich ein Mensch verletzt worden. Angehörige des Rettungsdienstes "hatten zu tun", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen auf Fragen von Reportern vor Ort. Einzelheiten nannte er nicht. Zuvor hatten ein Rettungswagen sowie ein Notarztfahrzeug mit Blaulicht unter Polizei die Flüchtlingsunterkunft im baden-württembergischen Ellwangen verlassen.

Mehrere Männer wurden in der Unterkunft in Gewahrsam genommen, wie Zeugen beobachteten. Später wurde mindestens ein Mann in einem Gefangenentransporter an einen anderen Ort gebracht. Ob es sich dabei um den 23-jährigen Mann aus Togo handelte, dessen Abschiebung am Montag gescheitert war, sagte die Polizei nicht.

Man werde aber später "Aussagen zu dem Togolesen" machen können, erklärte der Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen, Bernhard Kohn, vor Reportern.

UPDATE: 8.26 Uhr

Mittlerweile liegen weitere Informationen vor. Demnach sind bei dem Einsatz mehrere Menschen verletzt worden. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur sprangen Flüchtlinge aus den Fenstern der Flüchtlingsunterkunft im baden-württembergischen Ellwangen. Dabei hätten einige von ihnen Blessuren erlitten. Auch drei Polizeibeamte seien leicht verletzt worden, konnten ihren Dienst aber fortsetzen.

Die Polizisten sind in schwerer Schutzmontur vor Ort.
Die Polizisten sind in schwerer Schutzmontur vor Ort.
Die Polizei rückt emit Dutzenden Mannschaftsbussen an.
Die Polizei rückt emit Dutzenden Mannschaftsbussen an.
Der Einsatz soll bis in den Vormittag andauern.
Der Einsatz soll bis in den Vormittag andauern.

Fotos: SDMG, DPA

Junge Frauen (17, 18) von Männergruppe umringt und sexuell belästigt 6.991 Verdi-Chef wirft Hermes "mafiöse Strukturen" vor 1.521 Conrad Electronic in Berlin gibt auf diese Apple-Technik jetzt Rabatte 2.599 Anzeige Fashion-Fauxpas: Das Netz lacht über Barbara Schönebergers ESC-Kleid 5.964 Hören Die Ärzte auf? Nebel um Band-Aus lichtet sich 7.433 Hier gibt's eine Reise an die Nordsee zu gewinnen! Anzeige Grammozis macht's! Darmstadt stellt neuen Trainer vor 609 Bahnkonkurrent Flixtrain bringt mehr Züge auf die Schienen 1.384 Paukenschlag auf Schalke! Manager Heidel hört auf 832 McFIT macht diesen Schwulen-Witz und erntet krassen Shitstorm 2.912 6-Jähriger schickt alte Scherbe an Museum und bekommt diese Antwort 3.904
Martinez trifft per Kopf: Bayern schlägt Hertha und rückt dem BVB auf die Pelle! 312 Drama bei Flugshow: 300 Autos brennen aus 2.477
Konzert für toten Jens Büchner: Witwe Danni zeigt sich verändert 14.283 Sensation! Gold und Silber für DSV-Überflieger bei Skisprung-WM 1.422 Zwei Kreuzfahrtschiffe knallen im Hafen zusammen 18.825 Weidel äußert sich zur Spendenaffäre: "Das Ganze mutet doch recht lächerlich an" 1.188 Insider packt aus! Sie wird die Bachelor-Gewinnerin 6.249 Frau rastet aus: Eklat bei Karnevals-Auftritt von Bernd Stelter 8.463 Ministerpräsident will Schleier an Schulen und Unis verbieten 736 "Ich fand dich richtig geil": Jürgen Drews war schockverliebt in Barbara Schöneberger 1.587 Haus brennt ab: Hund rettet Frauchen und stirbt in den Flammen 3.426 Bluttat auf offener Straße: 18-Jähriger bei Streit vor Staatsoper erstochen 4.357 Nackte Frauenleiche in Garten gefunden 4.189 Schlappe für die ARD: Kaum einer wollte den ESC-Vorentscheid sehen! 2.517 Mann bricht in Wohnung ein, um Frau die Füße zu lecken 1.965 Großeinsatz der Feuerwehr! Radioaktives Paket in Gartenhütte entdeckt 3.014 Bremsen von Fahrzeug versagen: 20 Tote bei Unfall in Grube 2.984 Leichenteile in Tupperdosen entdeckt: Sohn zerstückelt Mutter und isst sie 2.525 Mord-Anschlag auf Hells-Angels-Boss: War es die Rache eines Rockerpaares? 2.442 Frau will eigentlich nur Probesitzen und verwüstet dann das Autohaus 2.943 Kretschmann: "Auto wird sich in kommenden 10 Jahren mehr verändern, als in 100 Jahren davor" 88 Mega-Klage um Jackson-Film: Wird die Missbrauchs-Enthüllung noch gestoppt? 685 Kommt Nachwuchs? Daniela Katzenberger lüftet Baby-Geheimnis! 3.399 Horror-Vorfall: Hund beißt dreijährigem Kind ins Gesicht! 4.074 Mitesser mit Zahnseide ausdrücken? Haut-Expertin warnt vor diesem Trend 2.218 Wechselt Stürmer Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle United? 39 Nach irrem Shitstorm für GNTM-Jasmin: So reagiert das Nachwuchs-Model auf ihre Hater 1.087 Rohrbruch reißt Riesenloch in Straße und überflutet Tiefgarage 2.377 "Die sterben so qualvoll": Bau-Boom tötet Lebensraum für Eichhörnchen 1.948 Im Restaurant mit Kindern: Nerven-Krieg für Fortgeschrittene 2.008 Grusel-Video: Riesen-Schlange verschlingt Krähe auf Antenne 3.316 BKA-Ermittlung: Amris enger Freund stellte IS-Hinrichtungen mit Kindern nach! 1.662 Mädchen ging nicht mehr zum Unterricht, weil sie sich zu dick fühlte: Unglaublich, wie sie jetzt aussieht 6.295 Wer diese Zahl kennt, wundert sich nicht mehr über Zug-Verspätungen 895 Mann ausgewiesen, weil er ohne Führerschein fuhr 2.111 Beamte kooperieren mit Araber-Clans? Staatsanwaltschaft ermittelt 1.897 Kleinbus rammt Auto: Frau stirbt bei schwerem Unfall auf Flughafentangente 428 Update Missbrauchsfall Lügde: Verschwundene Beweise machen auch Landrat fassungslos 339