Dynamo-Fan Ben (13) kämpft gegen Blutkrebs: Jeder kann ihm helfen

Elstra - Ben aus Elstra kämpft gegen Blutkrebs. Am Samstag, dem 15. September, findet in Elstra eine Typisierungsaktion für den leidenschaftlichen Dynamo-Fan statt. Alle können dem Jungen helfen.

Ralf Minge lernte Ben vor vier Jahren zufällig in einem Krankenhaus kennen. Beide sind Schwarz-Gelbe durch und durch.
Ralf Minge lernte Ben vor vier Jahren zufällig in einem Krankenhaus kennen. Beide sind Schwarz-Gelbe durch und durch.

Jeder gesunde Mensch zwischen 17 und 55 Jahren ist eingeladen, am kommenden Samstag, zwischen 10 und 15 Uhr an der Registrierungsaktion der DKMS teilzunehmen.

Auch die SG Dynamo Dresden, Bens Lieblingsverein, unterstützt den Aufruf zur Registrierungsaktion.

"Ich habe Ben vor gut vier Jahren zufällig am Aufzug im Krankenhaus kennengelernt, als er das erste Mal an Leukämie erkrankt war. Seitdem sind wir in engem Kontakt geblieben und zu Freunden geworden. Ben ist ein Schwarz-Gelber durch und durch und vor allem ein ganz tapferer junger Mensch, der mit ganzer Kraft gegen diese schreckliche Krankheit ankämpft. Mein Freund Ben braucht jetzt unsere Hilfe! Wir freuen uns über jeden potenziellen Lebensretter, der an der Registrierungsaktion am 15. September in Elstra teilnimmt", ruft sogar SGD-Sportdirektor Ralf Minge zur Teilnahme auf.

Die Registrierungsaktion findet in der Sporthalle der Oberschule Elstra, Neue Straße 5, 01920 Elstra am Samstag, dem 15. September von 10 bis 15 Uhr statt. Doch auch durch Spenden kann man Ben unterstützen. Jede Registrierung kostet die DKMS nämlich 35 Euro. Die Kontodaten dafür lauten:

  • Empfänger: DKMS Spendenkonto
  • Bank: Deutsche Bank
  • IBAN: DE18 1007 0848 0151 2318 03
  • Stichwort: Ben

Ben selbst hat neben dem Wunsch gesund zu werden, noch einen zweiten ganz großen Traum. Am liebsten würde er gemeinsam mit anderen schwarz-gelben Anhängern den Aufstieg von Dynamo in die 1. Bundesliga feiern.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0