Fahrer verletzt: Ford bleibt nach Unfall auf Seite liegen

Elterlein - Am späten Samstagabend ist es in Elterlein zu einem schweren Unfall gekommen.

 Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.  © Niko Mutschmann

Ein Ford war auf der Hauptstraße im Elterleiner Ortsteil Schwarzbach unterwegs, als der Fahrer in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Der Ford kam von der Straße ab, fuhr in den Seitengraben, kippte um und blieb dann auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Die Hauptstraße musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Ford war bei dem Unfall umgekippt und auf der Seite liegen geblieben.
Der Ford war bei dem Unfall umgekippt und auf der Seite liegen geblieben.  © Niko Mutschmann

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0