"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

TOP

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

NEU

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

NEU

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.820
Anzeige
11.778

Neuregelung: Ohne Steuernummer kein Kindergeld mehr

Berlin - Im kommenden Jahr müssen Kindergeldberechtigte eindeutig identifizierbar sein. Dadurch sollen doppelte Auszahlungen verhindert werden. Eltern müssen rechtzeitig reagieren - sonst kann ihnen dasKindergeld von der Familienkasse gestrichen werden.
Für Kindergeldbezüge müssen Eltern ab Januar die Steuernummer angeben
Für Kindergeldbezüge müssen Eltern ab Januar die Steuernummer angeben

Berlin - Im kommenden Jahr müssen Kindergeldberechtigte eindeutig identifizierbar sein. Das Problem: Eltern müssen rechtzeitig reagieren - sonst kann ihnen das Kindergeld von der Familienkasse gestrichen werden.

Fest steht: Wer Kindergeld erhalten will, muss im kommenden Jahr bei der Familienkasse die Steuer-Identifikationsnummer angeben. Doch wer zu spät kommt, kann Dokumente nachreichen.

Ab 1. Januar 2016 gilt dies als zusätzliche, gesetzliche Voraussetzung für das Kindergeld. Eltern müssen dann ihre eigene, sowie die Steuer-Identifikationsnummer (Steuer-IdNr) ihrer Kinder schriftlich der Familienkasse melden - und zwar unabhängig vom Geburtsjahr des Kindes. "Das ist zwingend notwendig, sonst droht die Streichung der Kindergeldzahlungen", sagt Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler.

Auf Neuanträgen gibt es ein spezielles Angabefeld für die Steuer-IdNr. Familien, die bereits Kindergeld erhalten, müssen jedoch daran denken, die Information nachzureichen.

Doch keine Panik: "Eltern können sie im Laufe des Jahres 2016 nachreichen", sagt Klocke.

Sie sollten dies aber zeitnah machen. Denn im schlimmsten Fall - wenn die Steuer-IdNr nicht rechtzeitig vorliegt - droht Kindergeldberechtigten, dass sie das ganze Kindergeld für 2016 am Ende des kommenden Jahres zurückzahlen müssen. Die neue Regelung soll eine doppelte Auszahlung des Kindergeldes verhindern.

Seit 2008 hat das Bundeszentralamt für Steuern Personen die Nummer mitgeteilt, die mit Hauptwohnung oder alleiniger Wohnung in einem Melderegister in Deutschland erfasst sind. Die Nummer gilt auch nach einem Umzug, einer Heirat und sogar über den Tod hinaus.

"In der Regel finden Steuerpflichtige die Nummer auf der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung des Arbeitgebers oder in ihrem Einkommensteuerbescheid", sagt Klocke. Für Neugeborene erhält der Berechtigte automatisch die Steuer-Identifikationsnummer.

Wer seine Steuer-IdNr vergessen hat oder sie nicht mehr findet, kann sie beim Bundeszentralamt für Steuern hier erneut schriftlich anfordern.

Service: Antworten auf viele Fragen zur Angabe der Steuer-Identifikationsnummer ab 1. Januar 2016 gibt's hier.

Fotos: imago (1)

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

NEU

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.982
Anzeige

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

3.089

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

658

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.580
Anzeige

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.363

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

547

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.308
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

213

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

2.601

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

9.239

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

1.814

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.359

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

607

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.374

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

4.132

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

4.932

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

2.571

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

5.575

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.648

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

4.324

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.119

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

7.234

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

8.496

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

2.753

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

10.090

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

4.476

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.678

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

2.988

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.355

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

8.586

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.012

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.034

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

3.858

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

5.589

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.908

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

50.305
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

10.983

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

12.351

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

6.647

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

2.321