Eltern vergessen ihre Tochter an Tankstelle

Eine Tankstelle in Polen.
Eine Tankstelle in Polen.

Görlitz - Dieser Tankausflug endete mit jeder Menge Aufregung! Eine Frau holte sich in Zgorzelec (Polen) frischen Sprit. Dabei fiel ihr ein Mädchen (11) auf, das alleine auf der Tankstelle herumirrte.

Es stellte sich heraus, dass ihre Eltern sie an der Tanke vergessen hatten. Das Kind war auf die Toilette gegangen. Als es zurückkam, war das Auto mitsamt der Eltern verschwunden.

Sie hatten das Fehlen ihrer Tochter nicht bemerkt und waren einfach losgefahren!

Die Frau nahm die Elfjährige wieder mit nach Görlitz und brachte sie dort zur Polizei. Die Eltern hatten inzwischen den Verlust bemerkt und ihrerseits die Beamten alarmiert.

"Sie holten das Kind unverzüglich im Görlitzer Revier ab. Mit reichlich Tränen ging das Abenteuer so für alle Beteiligten glimpflich aus. Die Polizei bedankt sich bei der aufmerksamen Autofahrerin für ihre Mithilfe", so Sprecher Thomas Knaup.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0