Eltern verschwanden zu Weihnachten: Nun traurige Gewissheit für die sechs Kinder!

Charleroi - Ein Elternpaar aus dem belgischen Charleroi ist zu Weihnachten von zu Hause spurlos verschwunden und ließ seine sechs Kinder zurück (TAG24 berichtete). Nun gibt es traurige Gewissheit: die Kinder sind unter mysteriösen Umständen zu Vollwaisen geworden.

Die Kinder wurden zurückgelassen, nun sind sie Vollwaisen.
Die Kinder wurden zurückgelassen, nun sind sie Vollwaisen.  © nehru/123RF

Die Eltern waren am zweiten Weihnachtstag verschwunden, ihre Leichen wurden nach belgischen Medienberichten vom Donnerstag Wochen später aus der Sambre gezogen.

Die Umstände ihres Todes seien noch ungeklärt, erklärte die Staatsanwaltschaft demnach.

Das Auto der Eltern war kurz nach deren Verschwinden mit laufendem Motor am Flussufer gefunden worden.

Die Zeitung "La Libre Belgique" berichtete, der Vater habe einem Kind vor dem Verlassen des Hauses gesagt: "Du wirst uns wahrscheinlich nicht wiedersehen, deine Mutter und mich."

Die Leiche des Vaters tauchte dem Bericht zufolge am 15. Januar auf, die der Mutter am Dienstag.

Mehr zum Thema Mystery:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0