Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

NEU

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

NEU

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.423
Anzeige
836

Wie spielt Löw gegen die Slowakei?

Lille - Nach Polen, Wales und Portugal möchte auch der Fußball-Weltmeister ins Viertelfinale der Europameisterschaft einziehen. Personell wird es wohl wenig Verädnerungen bei den Deutschen geben...
Jerome Boateng wird wohl von Anfang an spielen.
Jerome Boateng wird wohl von Anfang an spielen.

Nach Polen, Wales und Portugal möchte auch der Fußball-Weltmeister ins Viertelfinale der Europameisterschaft einziehen. Personell wird es wohl wenig Veränderungen bei den Deutschen geben...

Die Zuversicht ist groß innerhalb der deutschen Nationalmannschaft, am Abend (18.00 Uhr) in Lille gegen die Slowakei der Favoritenrolle gerecht zu werden. "Jetzt zählt es. In der Gruppenphase kann man sich einen oder sogar zwei Aussetzer erlauben. Jetzt heißt es gewinnen oder nach Hause fahren. Wir sind bereit", sagte Bundestrainer Joachim Löw vor dem ersten K.o.-Spiel.

BILANZ: Löw liebt die Alles-oder-nichts-Spiele. Und der 56 Jahre alte Weltmeistercoach kann eine gute Turnierbilanz in den K.o-Runden vorweisen: Neun Siegen stehen nur drei Niederlagen gegenüber. "Jetzt geht es um die Wurst", sagte der Kölner Nationalverteidiger Jonas Hector zum besonderen Flair der Spiele nach der Gruppenphase. In der zehnjährigen Amtszeit von Löw hat die deutsche Nationalmannschaft bei EM- oder WM-Endrunden immer mindestens das Halbfinale erreicht.

Was ändert Joachim Löw? Wenig bis gar nichts, ist die Prognose.
Was ändert Joachim Löw? Wenig bis gar nichts, ist die Prognose.

PERSONAL: Was ändert Joachim Löw? Wenig bis gar nichts ist die Prognose. Zumal der Bundestrainer beim angeschlagenen Abwehrchef Jéomôme Boateng grünes Licht für einen Einsatz gegeben hat. "Im Moment sieht es so aus, dass er spielen kann", berichtete Löw am Samstagabend in Lille. Beim Abschlusstraining habe Boateng keine Probleme an der Wade verspürt. "Die Belastung war für ihn gut und notwendig vor dem Spiel", sagte Löw. Für den Chefcoach gibt es damit eigentlich keine Veranlassung, dass Siegerteam des Nordirland-Spiels zu verändern. Auch Kapitän Bastian Schweinsteiger bleibt wohl eine Teilzeitkraft.

GEGNER: Die Slowaken sind sich ihrer Außenseiterrolle bewusst. "Wir wissen, dass Deutschland der große Favorit ist. Nicht nur in diesem Spiel, sondern in dem gesamten Turnier", sagte Kapitän Martin Skrtel. Aber das Team um Topspieler Marek Hamsik vom SSC Neapel wittert seine Chance. "Wir haben keine Angst. Unser Selbstvertrauen ist mit Überstehen der Vorrunde gewachsen», erklärte Skrtel. Die deutsche Mannschaft ist zudem gewarnt: In der EM-Vorbereitung gab es ein 1:3 in Augsburg gegen die Slowaken. Löw wertet diesen Test als "Weckruf" für seine Spieler. "Die slowakische Mannschaft ist um einiges stärker als Nordirland", betonte der Bundestrainer.

Trainer Joachim Löw beim Abschlusstraining mit der Mannschaft.
Trainer Joachim Löw beim Abschlusstraining mit der Mannschaft.

TORE: Mit dem Toreschießen taten sich Thomas Müller und Co. bislang in Frankreich schwer. Nur drei Treffer in den drei Gruppenspielen sind eine magere Ausbeute. Mario Gomez sorgte dabei für das einzige Erfolgserlebnis der hochkarätig besetzten Offensivabteilung. "Mit der Chancenverwertung war ich nicht zufrieden gegen Nordirland", sagte Löw in Lille noch einmal zum Chancenwucher beim 1:0 in Paris. "Jedem ist klar, dass wir gegen die kommenden Gegner nicht so nachlässig mit den Chancen umgehen können", mahnte der Bundestrainer.

SPERREN: Drei Weltmeister müssen aufpassen. Sami Khedira, Jérôme Boateng und Mesut Özil sind gegen die Slowakei von einer Sperre in einem möglichen Viertelfinale gegen Spanien oder Italien bedroht. Die zweite Verwarnung beim Turnier in Frankreich zieht eine Zwangspause nach sich. Die Gelben Karten verfallen erst nach dem Viertelfinale.

RASEN: Der ramponierte Rasen im Stade Pierre-Mauroy von Lille ist ausgetauscht worden. Normalerweise sollte das dem deutschen Team entgegen kommen. Ein Training auf dem neuen Untergrund war den beiden Mannschaften von der UEFA nicht erlaubt worden. Insofern bleibt eine Ungewissheit. "Nach dem Warmmachen kann man mehr darüber sagen als jetzt, wenn man über den neuen Rasen schlendert", bemerkte Jonas Hector, der als Teilnehmer der Pressekonferenz im Stadion den neuen Bodenbelag schon am Samstagabend zumindest in Augenschein nehmen konnte.

Die 23 deutschen EM-Spieler hatten das Abschlusstraining noch im Stammquartier in Évian-les-Bains am Genfer See absolviert.

Fotos: imago, dpa

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

NEU

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.687
Anzeige

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

5.124

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

1.651

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.538

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

7.763

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

1.220

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

10.090

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.164

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

6.000

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.270

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

8.789

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.184

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

2.879

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

921

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.603

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.658

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.136

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

9.566

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

5.199

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

14.171

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.575

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

4.721

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.590

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.204

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.233

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.553

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.745

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.181

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.449

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.731

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

6.901

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

3.927

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

20.796

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.351

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.810

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.434

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.518

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.365

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.136

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.744

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

8.974