Fotobeweis: Dieses Baby ist gleich nach der Geburt weltberühmt

Was für ein Brocken! Über 6 Kilo brachte das Neugeborene auf die Waage. Etwas mehr als die Hälfte davon ist Durchschnitt.
Was für ein Brocken! Über 6 Kilo brachte das Neugeborene auf die Waage. Etwas mehr als die Hälfte davon ist Durchschnitt.

Emerald (Australien) - Maisie Lily MacDonald, geboren am 4. September im australischen Rockhampton Krankenhaus, wurde binnen weniger Tage weltweit berühmt.

Der Grund ist augenscheinlich: Das Neugeborene bringt mit über 6 Kilogramm ein extrem hohes Gewicht auf die Waage. Die Medien nahmen einen Facebook-Post der Familie dankend an und verbreiteten die Geschichte weltweit.

Stolz schreibt der "The Morning Bulletin", dass man dort als erstes auf die Geschichte aufmerksam wurde. Doch mittlerweile haben laut des Nachrichtenmagazins bereits über 60 Medien über Baby Maisie Lily berichtet.

Darunter zum Beispiel: "The Courier Mail", "Daily Mail", "Huffington Post" und sogar die "The Chinese News". Auf die Welt kam die Kleine beziehungsweise die Große übrigens per Kaiserschnitt. Alles andere wäre wohl lebensbedrohlich gewesen.

Kleiner Wermutstropfen: Trotz des gewaltigen Medienechos stellte Maisie Lily MacDonald keinen neuen Weltrekord auf. Es soll schon Neugeborene mit noch mehr Gewicht gegeben haben.

Wer krass übergewichtige Eltern erwartet hätte, wird an dieser Stelle bitter enttäuscht...
Wer krass übergewichtige Eltern erwartet hätte, wird an dieser Stelle bitter enttäuscht...

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0