Todes-Drama an beliebtem Badeort: Klippen-Teile stürzen auf Strand, drei Menschen sterben

Kalifornien - Sie wollten einen tollen Tag am Strand verbringen, am Ende ließen mindestens drei Menschen bei einem schreckliche Klippendrama in den USA ihr Leben.

Helfer stehen an dem abgesperrten Bereich am Strand von Encinitas, wo drei Menschen ums Leben kamen.
Helfer stehen an dem abgesperrten Bereich am Strand von Encinitas, wo drei Menschen ums Leben kamen.  © imago images/Zuma Press

Mehreren Medienberichten zufolge, sonnten sich und badeten zahlreiche Personen am Freitag gegen 15 Uhr an einem beliebten Beach in Encinitas, einem Vorort nördlich von San Diego.

Plötzlich brach ein Teil einer Sandsteinklippe ab und begrub nicht nur Stühle, Handtücher und Surfboards unter sich, sondern traf auch die Menschen an dem engen Abschnitt.

Zwei Menschen wurden aufgrund von Verletzungen behandelt, bei ihnen besteht keine Lebensgefahr.

Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch unklar. Die Region ist allerdings bekannt dafür, dass aufgrund natürlicher Erosionen immer wieder Teile der Steilküste abbrechen.

"Es gibt keinen Rhythmus oder einen bestimmten Grund, das ist das, was aus natürlichen Gründen immer mal wieder passiert. Die Strände sind sogar auf diese Art und Weise entstanden", erklärte der Chef der Rettungsschwimmer von Encinitas, Larry Giles gegenüber "The Guardian".

Rund sechs bis acht Mal im Jahr gibt es Erosionen an der Küste, in den meisten Fällen verlaufen sie aber glimpflich, gibt es keine Opfer.

Ein Grund für die steigende Häufigkeit ist der ansteigende Wasserspiegel des Pazifiks im den Vororten nördlich von San Diego. Der sorgt dafür, dass die Steilküste unterirdisch unter Druck gesetzt wird. So kommt es zu mehr Spannung und mehr Erosionen.

Häuser, die nah an die Klippen gebaut sind, wurden in der Vergangenheit mit Betonmauern gesichert. Die Menschen am Strand von Encinitas konnte das nicht retten, der Bereich war nicht durch besondere Maßnahmen geschützt.

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0