"Ende Gelände"-Sprecher ärgert RWE: Jetzt soll er dafür bezahlen

Essen - Das Aktionsbündnis "Ende Gelände" kämpft für den Umweltschutz und gegen RWE. Weil einer der Sprecher des Bündnisses zu Aktionen gegen RWE aufgerufen haben soll, fordert der Konzern jetzt 50.000 Euro von ihm.

Aktivisten am Hambacher Forst. Für RWE ein Dorn im Auge?
Aktivisten am Hambacher Forst. Für RWE ein Dorn im Auge?  © dpa/David Young

Wie das Aktionsbündnis "Ende Gelände" gegenüber der DPA bestätigte, hatte Daniel Hofinger (24) zu "zivilem Ungehorsam" gegen RWE aufgerufen. Der Energiekonzern, macht den Studenten nun dafür verantwortlich, dass durch die Besetzung von Braunkohle-Tagebauen, Gleisanlagen und Baggern erhebliche Schaden entstanden wäre.

Der geforderte Beitrag in Höhe von 50.000 Euro wäre dadurch gerechtfertigt.

Laut der DPA sehe es RWE als erwiesen an, dass der Sprecher des Bündnisses mit seinen Äußerungen unter anderem bei Twitter eine Mitschuld am entstandenen Schaden hätte.

Zu einem Statement war RWE am Dienstagmittag noch nicht bereit.

"Ende Gelände" wehrt sich gegen die Forderungen. Dieses Vorgehen sei ein Angriff gegen die Meinungsfreiheit. Man versuche durch "den Eingriff in Grundrechte Kritiker mundtot zu machen", wird der Geschädigte in einer Pressemitteilung des Bündnisses zitiert. "Mein Fall ist nur die Spitze des Eisberges. Auch Umsiedlungsunwillige im Rheinischen Revier und andere engagierte Menschen werden systematisch unter Druck gesetzt. Wenn Unternehmen bestimmen wollen, was öffentlich gesagt werden darf, dann ist die Meinungsfreiheit in Gefahr" so der 24-jährige Hofinger weiter.

"In letzter Zeit greift RWE zu immer drastischeren Drohgebärden, um ihr fossiles Geschäftsmodell zu schützen", sagte Thorsten Deppner, Rechtsanwalt von Hofinger. So hatte RWE im Mai der Pressesprecherin Kathrin Henneberger aufgefordert eine Unterlassungserklärung zu unterschreiben, nach dem sie RWE auf einer Aktionärs-Versammlung kritisiert hatte.

RWE selbst akzeptiere das Recht auf freie Meinungsäußerung, die Pressefreiheit und das Demonstrationsrecht, hatte ein Konzernsprecher im Bezug auf Henneberger betont. Daraus resultiere aber keine Befugnis, widerrechtliche Angriffe auf grundrechtlich geschützte Güter wie Eigentum, Besitz und Gewerbebetrieb zu legitimieren, so der RWE-Sprecher.

Der Braunkohleabbau führt immer wieder zu Demonstrationen und Protesten wie hier vor dem Landtag Nordrhein-Westfalen.
Der Braunkohleabbau führt immer wieder zu Demonstrationen und Protesten wie hier vor dem Landtag Nordrhein-Westfalen.  © dpa/Christophe Gateau

Titelfoto: dpa/David Young

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0
Möbelhaus in Dessau-Roßlau lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion Möbelhaus in Dessau-Roßlau lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 1.007
Görlitzer Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an Görlitzer Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an ANZEIGE 2.129
Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! ANZEIGE 1.071
Möbelhaus in Barkhausen lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion Möbelhaus in Barkhausen lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 740
Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an ANZEIGE 962
Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an ANZEIGE 605
Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! ANZEIGE 627
Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen ANZEIGE 702
Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an ANZEIGE 734
Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen ANZEIGE 1.265
Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! ANZEIGE 676
Möbelhaus in Berlin lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion Möbelhaus in Berlin lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion ANZEIGE
Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen Dieses Möbelhaus lässt bis Samstag (13.3.) geniale Click & Meet-Aktion laufen ANZEIGE 612
Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! Hier spart Ihr gerade richtig auf Möbel und Teppiche! ANZEIGE 3.462
Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an ANZEIGE 918
Möbelhaus in Halberstadt lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion Möbelhaus in Halberstadt lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 1.499
Möbelhaus in Neuwied lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion Möbelhaus in Neuwied lässt bis 13.3. nur mit Termin rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 629
Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 969
Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 657
Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an ANZEIGE 1.261
Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an Möbelhaus bietet allen Kunden, die Termin haben, bis Samstag (13.3.) folgendes an ANZEIGE 598
Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion Große Möbelkette lässt wieder Leute rein und startet krasse Aktion ANZEIGE 540