Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

TOP

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

NEU

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

NEU

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.190

Endlich! Stadt putzt ihre „Gute Stube“ raus

Chemnitz - Die 875-Jahr-Feier steht vor der Tür. Dafür soll der Marktplatz in neuem Glanz erstrahlen. Doch jetzt gibt´s Streit. Unteranderem soll es den Stolperfallen an den Kragen gehen. 120.000 Euro sind für die Pflaster-Pflege eingeplant.
Das Marktpflaster ist holprig, wird oft zur Stolperfalle. 120 000 Euro gibt die Stadt in diesem Jahr aus, um weitere Steine begradigen zu lassen.
Das Marktpflaster ist holprig, wird oft zur Stolperfalle. 120 000 Euro gibt die Stadt in diesem Jahr aus, um weitere Steine begradigen zu lassen.

Von Torsten Schilling

Chemnitz - Zur 875-Jahr-Feier 2018 soll auf dem Markt wieder ein Brunnen sprudeln. Das ist Konsens. Über das „Wie“ gibt es Streit. Außerdem soll es Stolperfallen auf dem Marktplatz an den Kragen gehen.

120.000 Euro sind für die Pflaster-Pflege eingeplant. Geld für ein neues Wasserspiel? Muss nicht sein, findet die AfD.

„Einen Künstlerwettbewerb und ein neuer Marktbrunnen, der 300.000 Euro kosten dürfte und nicht jedermanns Geschmack treffen wird, lehnen wir ab!“, so Fraktions-Chef Roland Katzer (65).

Vielmehr soll der von Bauunternehmer Claus Kellnberger (75) gespendete Saxonia-Brunnen auf den Markt umziehen.

Stück für Stück wird das Pflaster entschärft. 2010 wurden sogenannte „Bequemlichkeitsstreifen“ geschaffen - ohne breite Fugen.
Stück für Stück wird das Pflaster entschärft. 2010 wurden sogenannte „Bequemlichkeitsstreifen“ geschaffen - ohne breite Fugen.

Claus Kellnberger: „Das ist eine Schnapsidee. Ich habe den Saxonia-Brunnen gestiftet für den Platz, wo er früher stand.“

SPD-Stadtrat Ulf Kallscheidt (47) lehnt die AfD-Pläne ebenfalls ab: „Wir haben uns auf einen neuen Brunnen für den Markt geeinigt. Der Saxonia-Brunnen steht auf dem Johannisplatz goldrichtig.“

Stadtplaner Börries Butenop (51) hat die Brunnenpläne bereits seit 2014 fertig in der Schublade. Auch die Anschlüsse liegen schon unterm Marktpflaster.

„Was fehlt, ist das politische Signal.“ Das gibt es bislang aber nur über die Neugestaltung des Marktplatzes. Noch in diesem Jahr will das Rathaus den schlimmsten Stolperfallen an den Kragen. „Barrierefreiheit“, lautet das Zauberwort. Dafür stehen 120.000 Euro bereit.

Entweder die als Katzenköpfe bezeichneten Pflastersteine werden Stück für Stück herausgenommen, beschnitten und wieder eingesetzt.

Oder es kommt neues Pflaster. Die gesamte Umgestaltung des Marktes ist aber nur abschnittsweise möglich und wird sich wohl über mehrere Jahre hinziehen.

Der Saxonia-Brunnen: weg vom Johannisplatz, hin auf den Markt vors Rathaus! Die AfD-Forderung stößt auf wenig Gegenliebe...
Der Saxonia-Brunnen: weg vom Johannisplatz, hin auf den Markt vors Rathaus! Die AfD-Forderung stößt auf wenig Gegenliebe...

Fotos: Peter Zschage, Uwe Meinhold

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

NEU

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

NEU

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

NEU

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

NEU

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

NEU

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

NEU

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

3.012

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

2.568

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

3.207

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

1.763

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

4.818

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

3.100

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

4.194

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.613

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.548

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.560

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

8.428

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

13.185

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

858

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

4.400

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.114

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

4.049

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

6.621

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

15.030

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

803
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.438

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.353

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

8.805

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.467

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

612

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.277

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

6.064

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.727

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

7.293

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

404

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

232

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.721

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.785

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.215

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

7.079

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

468

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.275

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.866