Horror an der Kreuzung: Mann steigt in Auto und verletzt Fahrerin mit Messer

Enger – Am Freitag gegen 12.53 Uhr ging der Notruf bei der Polizei in Oldinghausen ein. Demnach hat ein Unbekannter eine Frau in ihrem Auto an der Birkenstraße mit einem Messer bedroht und versucht, ihre Handtasche zu klauen.

Die Suche der Polizei nach dem Täter blieb ohne Erfolg. (Symbolbild)
Die Suche der Polizei nach dem Täter blieb ohne Erfolg. (Symbolbild)  © DPA

Dabei fügte er der Frau mit dem Messer eine Verletzung am Arm zu. Dem Täter gelang es jedoch nicht, die Tasche zu entwenden. So floh er ohne Beute in ein nahegelegenes Maisfeld, wie die Polizei mitteilte.

Nach Versorgung der Wunde konnte das Opfer das Krankenhaus wieder verlassen, während die Suche der Polizei nach dem Täter trotz Hund und Hubschrauber erfolglos blieb.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,60 Meter groß, schlank
  • 33-35 Jahre alt
  • auffälliges blaues Adidas T-Shirt mit schwarzen Streifen
  • goldene Armbanduhr am rechten Handgelenk, braune Perlenkette um den Hals
  • kurze, wellige, dunkle Haare
  • südländischer Herkunft

Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221/8880 entgegen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0