Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

TOP

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

NEU

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

936

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

5.582

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
8.481

Video: Besucher hinterlassen Chaos auf Festivalgelände

England - Ein Video vom Ende des Glastonbury-Festivals zeigt das unglaubliche Chaos, was die Besucher hinterließen.
Die Mitarbeiter des Festivals hatten nach dem Event Unmengen an Arbeit.
Die Mitarbeiter des Festivals hatten nach dem Event Unmengen an Arbeit.

England - Kurz nachdem das weltberühmte Glastonbury Festival in England beendet wurde, schockiert ein Video vom Morgen danach das Netz.

Die begehrte Musik-Veranstaltung im Südwesten Englands ist eines der größten Festivals der Welt und bietet seinen Gästen die volle Portion Musik und Kunst.

Knapp 135.000 Menschen besuchten laut "Festivalguide" in diesem Jahr das Glastonbury.

Dass es auf dem Gelände danach nicht gerade sauber ist, kennt man natürlich auch von anderen Events.

Doch was ein gefilmter Rundgang über den Zeltplatz des englischen Festivals jetzt zeigt, schockiert:

Zuerst vermutet man, dass das Video während der Veranstaltung entstanden ist.

Gute Lösung: Besucher, die ihre Zelte nicht mitnehmen wollten, konnten diese für Flüchtlinge spenden.
Gute Lösung: Besucher, die ihre Zelte nicht mitnehmen wollten, konnten diese für Flüchtlinge spenden.

Denn: Überall auf der Wiese stehen Dutzende aufgebaute Zelte und Camping-Möbel, geradeso als wären ihre Besitzer bei einer der hundert Bühnen und würden später zu ihren Schlafplätzen zurückkehren.

Doch das YouTube-Video wurde am Montag aufgenommen. Die Besucher des Festivals reisten aber bereits einen Tag früher ab.

Hunderte Zelte, Matratzen und Stühle stehen jetzt verwahrlost auf dem Campinggelände. Daneben sieht man Berge von Müll, verschlammte Handtücher und verstreute Grillutensilien. Auch in den Zelten herrscht eine unglaubliche Unordnung.

Niemand hatte den Anstand seine Sachen mitzunehmen oder mindestens zu entsorgen. Man ließ sprichwörtlich alles stehen und liegen. Eine unglaubliche Verschwendung!

Ums Aufräumen, Abbauen und Säubern, müssen sich jetzt die Mitarbeiter kümmern.

Besonders sauer müsste das den Festival-Veranstaltern aufstoßen. Schließlich gilt das Glastonbury seit jeher als absolutes Hippie-Fest, mit einem besonders kapitalistisch-kritischem Hintergrund.

Laut "virtualnights" kann man dem Chaos aber wenigstens etwas Gutes abgewinnen:

Bereits 2015 konnten tausende Gummi-Stiefel des Festivals an Flüchtlinge gespendet werden. In diesem Jahr wurden die Gäste angehalten, ihre Zelte für einen guten Zweck abzugeben.

Etwa 135.000 Besucher zählte das dreitägige Festival in diesem Jahr.
Etwa 135.000 Besucher zählte das dreitägige Festival in diesem Jahr.
Der Zeltplatz während der Veranstaltung: Nach dem Festival ließen Besucher dutzende Zelte einfach zurück.
Der Zeltplatz während der Veranstaltung: Nach dem Festival ließen Besucher dutzende Zelte einfach zurück.

Fotos: dpa, imago, Youtube/Flashing Frog

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.326

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.164

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

15.146

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

1.801

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

3.401

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

2.479

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

468

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

4.542

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

6.379

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

275

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

837

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

2.511

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

613

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.015

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

7.373

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

582

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

9.652

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.145

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.534
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.262

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

2.503

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.337

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.430

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.027

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.277

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

3.753

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.315

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

11.087

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

9.629

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

9.998

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.127

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

10.884

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

5.466

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

10.045

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

8.015
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

3.743

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

4.166

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

19.319

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

28.623

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

4.904

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.341

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

413