Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

TOP

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

TOP

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

NEU

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

NEU
8.481

Video: Besucher hinterlassen Chaos auf Festivalgelände

England - Ein Video vom Ende des Glastonbury-Festivals zeigt das unglaubliche Chaos, was die Besucher hinterließen.
Die Mitarbeiter des Festivals hatten nach dem Event Unmengen an Arbeit.
Die Mitarbeiter des Festivals hatten nach dem Event Unmengen an Arbeit.

England - Kurz nachdem das weltberühmte Glastonbury Festival in England beendet wurde, schockiert ein Video vom Morgen danach das Netz.

Die begehrte Musik-Veranstaltung im Südwesten Englands ist eines der größten Festivals der Welt und bietet seinen Gästen die volle Portion Musik und Kunst.

Knapp 135.000 Menschen besuchten laut "Festivalguide" in diesem Jahr das Glastonbury.

Dass es auf dem Gelände danach nicht gerade sauber ist, kennt man natürlich auch von anderen Events.

Doch was ein gefilmter Rundgang über den Zeltplatz des englischen Festivals jetzt zeigt, schockiert:

Zuerst vermutet man, dass das Video während der Veranstaltung entstanden ist.

Gute Lösung: Besucher, die ihre Zelte nicht mitnehmen wollten, konnten diese für Flüchtlinge spenden.
Gute Lösung: Besucher, die ihre Zelte nicht mitnehmen wollten, konnten diese für Flüchtlinge spenden.

Denn: Überall auf der Wiese stehen Dutzende aufgebaute Zelte und Camping-Möbel, geradeso als wären ihre Besitzer bei einer der hundert Bühnen und würden später zu ihren Schlafplätzen zurückkehren.

Doch das YouTube-Video wurde am Montag aufgenommen. Die Besucher des Festivals reisten aber bereits einen Tag früher ab.

Hunderte Zelte, Matratzen und Stühle stehen jetzt verwahrlost auf dem Campinggelände. Daneben sieht man Berge von Müll, verschlammte Handtücher und verstreute Grillutensilien. Auch in den Zelten herrscht eine unglaubliche Unordnung.

Niemand hatte den Anstand seine Sachen mitzunehmen oder mindestens zu entsorgen. Man ließ sprichwörtlich alles stehen und liegen. Eine unglaubliche Verschwendung!

Ums Aufräumen, Abbauen und Säubern, müssen sich jetzt die Mitarbeiter kümmern.

Besonders sauer müsste das den Festival-Veranstaltern aufstoßen. Schließlich gilt das Glastonbury seit jeher als absolutes Hippie-Fest, mit einem besonders kapitalistisch-kritischem Hintergrund.

Laut "virtualnights" kann man dem Chaos aber wenigstens etwas Gutes abgewinnen:

Bereits 2015 konnten tausende Gummi-Stiefel des Festivals an Flüchtlinge gespendet werden. In diesem Jahr wurden die Gäste angehalten, ihre Zelte für einen guten Zweck abzugeben.

Etwa 135.000 Besucher zählte das dreitägige Festival in diesem Jahr.
Etwa 135.000 Besucher zählte das dreitägige Festival in diesem Jahr.
Der Zeltplatz während der Veranstaltung: Nach dem Festival ließen Besucher dutzende Zelte einfach zurück.
Der Zeltplatz während der Veranstaltung: Nach dem Festival ließen Besucher dutzende Zelte einfach zurück.

Fotos: dpa, imago, Youtube/Flashing Frog

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

NEU

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.237
Anzeige

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

NEU

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.403
Anzeige

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

NEU

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

6.788
Anzeige

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

NEU

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

2.699

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

2.382

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

1.506

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

5.197

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.367

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

3.536

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

1.308

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

2.792

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

3.749

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

2.281

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

3.234

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

4.052

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

5.937

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

2.472

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

6.799

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

5.899

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

4.499

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

1.921

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

6.880

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.401

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.013

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.057

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.098

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

5.979

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.611

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

12.703

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.084

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

4.950

Zug entgleist nahe Bahnhof: Ein Toter und mehrere Verletzte

6.024

Schreckliches Drama: Mutter ersticht neunjährigen Sohn - Suizid scheitert

9.401

Betrunkener schläft unter der Dusche ein und überschwemmt Wohnhaus

3.513

120 Ü-Eier geklaut! Zeuge ertappt Dieb

418

Zoll beschlagnahmt sechs Kilo Pferdepenisse am Flughafen

5.250