Englands jüngste Lottomillionärin hat schon wieder gewonnen

Jane knackte mit 17 als jüngste Gewinnerin den Jackpot.
Jane knackte mit 17 als jüngste Gewinnerin den Jackpot.

Edinburgh - Wenn man so viel Glück hat, dann sollte man vielleicht von Beruf Lottospielerin oder Zockerin werden. Denn Jane Park (22) hat schon wieder abgeräumt!

Die junge Engländerin hatte 2013 für Schlagzeilen gesorgt, als die damals 17-Jährige in der Lotterie "EuroMillions" eine Million britische Pfund abräumte, was umgerechnet rund 1,3 Millionen Euro macht.

Seitdem geisterte ihr Name immer wieder durch die Gazetten, weil sie klagte, der Gewinn habe sie verändert (TAG24 berichtete), sie wollte sogar erwirken, dass es unter 18-Jährigen verboten wird, Lotto zu spielen und den Gewinn auszuzahlen. Sie kaufte sich damals ein Haus mit drei Schlafzimmern, wohnt mittlerweile aber wieder bei Mama zu Hause.

Zwischendurch hatte sie für Aufsehen gesorgt, als sie einen Türsteher schlug und dafür vor Gericht musste. Doch mit 110 Pfund fiel die Strafe human aus.

Doch das Spielen liegt ihr offenbar im Blut, denn nun hat Jane schon wieder gewonnen. Zwar eine vergleichbar geringe Summe mit 1217,51 Pfund (1404 Euro), aber immerhin.

Gelungen ist ihr das mit dem Setzen auf die Fußball-Mannschaften Leicester, Walsall, Blackpool, Plymouth und FC United of Manchester.

Wenn ihr Lottogewinn sie so unglücklich gemacht hat, dann sollte sie aber vielleicht lieber die Finger davon lassen, denn offenbar hat sie ein Händchen für hohe Gewinne. "Ich dachte, dass der Lottogewinn mein Leben zehn Mal besser machen würde, aber es wurde zehn Mal schlimmer. Ich wünschte, ich hätte an manchen Tagen kein Geld, dann wäre mein Leben so viel einfacher", sagt sie.

Solche Sorgen muss man erstmal haben...

Dieser Tippschein brachte Jane nun schon wieder Glück im Spiel.
Dieser Tippschein brachte Jane nun schon wieder Glück im Spiel.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0