Nach Asyl-Kritik: Horst Seehofer das eigentliche Opfer? Neu Polizisten wollen "Spuckhauben" für Einsätze Neu Causa Özil-Erdogan: Özdemir spricht von eindeutigem Rassismus Neu Seelische Höllenqual: 18-Jährige zwei Jahre unschuldig in Psychiatrie gesperrt Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.748 Anzeige
5.145

Frau beschwert sich bei Facebook über Restaurant, die Reaktion trifft sie mitten ins Herz

Nach einem Restaurantbesuch in England machte eine Frau ihrem Ärger über das schlechte Essen bei Facebook Luft, doch mit der Reaktion rechnete sie nicht.
Jo Savage traf die Reaktion des Restaurants mitten ins Herz.
Jo Savage traf die Reaktion des Restaurants mitten ins Herz.

Middlesbrough - Sie wollte gemeinsam mit ihren Mann einen schönen, entspannten Abend bei gutem Essen verbringen, doch am Ende verbrannte sich Jo Savage den Mund nicht an den Garnelen, sondern auf Facebook.

Denn die Frau war nach dem Besuch des "Oven Restaurant Middlesbrough" schwer enttäuscht und machte ihrem Ärger bei Facebook Luft. Das brachte ihr jedoch jede Menge Ärger ein, denn die Gastronomie war sich keiner Schuld bewusst.

Was war passiert?

Jo und ihr Mann Jason bestellten sich zwei unterschiedliche Essen in dem Restaurant der feineren Art. Obwohl sie nicht auf der Karte standen, orderte Jo acht Garnelen, die sie auch bekam. Ihr Mann bestellte ein paniertes Fleischkotelett mit Käse, ein im Nordosten Englands beliebtes Gericht.

Schon vor Ort beschwerten sie die beiden laut einem Bericht von "Gazette Live" über das Essen. "Die Krabben waren gummiartig und das Essen meines Mannes fettig", klagte Jo. Das sagte sie dem Personal, daraufhin musste beide ihr Essen nicht zahlen.

Jo und Jason bei ihrer Hochzeit.
Jo und Jason bei ihrer Hochzeit.

Das genügte Jo aber offenbar nicht, denn später machte sie ihrem Ärger bei Facebook erneut Luft. Doch mit der Antwort des Restaurants hatte sie nicht gerechnet.

"Als sie um 21.15 Uhr zu uns kamen, wollte er Kellner sie aufgrund ihres Aussehens nicht bedienen. Entgegen unserer Empfehlung hat er es dennoch getan", heißt es. Das bringt die Frau richtig auf die Palme, denn laut ihrer Aussage waren beide fein gekleidet. Sie trugen wohl beide ihre neuen Sachen, die sich extra für das Weihnachtsfest gekauft hatten.

Weiter schreibt das Restaurant: "Sie haben acht Garnelen erhalten, sechs davon gegessen und erst dann den Kellner gerufen und sich beschwert, sie seien widerlich gewesen, sowie neue bestellt. Zuvor haben sie das Gericht ihres Mannes aufgegessen, kein Wunder, dass die restlichen zwei Garnelen nicht mehr reinpassten", klagt der Inhaber auf Facebook.

Er bezeichnete das Paar als zwielichtige Gestalten. Dagegen wehrt sich Jo vehement: "Wir haben fünf Jahre in Dubai gelebt, wir sind keine zwielichtigen Gestalten", sagt sie.

Das Restaurant ging sogar noch weiter und schrieb: "Lektion gelernt. Vertraue immer Deinem Urteilsvermögen, beim nächsten Mal werden sie uns vor zwielichtigen Gestalten schützen."

Jo fühlt sich von dieser Antwort zutiefst verletzt, gekränkt und enttäuscht. "Ich werde dieses Restaurant nie wieder betreten." Das Lokal wiederum will den beiden auch nie wieder Zugang gewähren.

Fotos: Screenshot/Facebook/JoSavage

Klaudia mit K: Kehrt ihr Freund nicht mehr zu ihr zurück? Neu Schlag gegen Araber-Clan: 77 Immobilien beschlagnahmt Neu
Dieser Arzt findet "Strafgebühr" für Notaufnahmen angemessen Neu Jäger bei Erntearbeiten erschossen 2.115 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.635 Anzeige Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.915 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 454
Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 6.278 Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 2.149 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.986 Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.826 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.725 Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.681 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 4.302 "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 21.847 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.424 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.064 Anzeige Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 3.055 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.639 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.975 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.271 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 505 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 6.471 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 4.238 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.736 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.399 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 699 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 340 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.848 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.309 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.267 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 5.215 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.172 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 9.707 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.096 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 12.395 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.351 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.979 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.353 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 630 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 702 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 960 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.099 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.860 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 418 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 32.657 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.939 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 9.099 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.547 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.856