Bayern-Spiel im Iran aus dem TV verbannt: Der Grund ist skurril Neu Eure Chance: Jennifer sucht bei DSDS einen Kuschel-Kerl Neu Frau mit Messer attackiert: Polizei fahndet nach Mann, Warnung an Öffentlichkeit Neu Update Markus Lanz erhebt schwere Vorwürfe gegen Trödelshow "Bares für Rares" Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 1.718 Anzeige
2.833

Dreifache Mutter stirbt nach Nowitschok-Vergiftung: Was hat Russland damit zu tun?

Britin stirbt nach Nowitschok-Vergiftung - Druck auf Ermittler steigt

Eine Frau aus Großbritannien stirbt, nachdem sie mit dem Nervengift Nowitschok in Berührung gekommen ist.

Salisbury - Nach dem Tod einer mit dem Kampfstoff Nowitschok in Berührung gekommenen Britin wächst der Druck auf die Ermittler im Fall Skripal. Sie müssen nun herausfinden, ob es zwischen den beiden Fällen Verbindungen gibt.

Soldaten tragen Schutzanzüge während der Ermittlungen zur Vergiftung des Ex-Doppelagent Skripal und dessen Tochter.
Soldaten tragen Schutzanzüge während der Ermittlungen zur Vergiftung des Ex-Doppelagent Skripal und dessen Tochter.

Denn der russische Ex-Doppelagent Sergej Skripal (67) und seine Tochter Julia (33) waren als Opfer eines Anschlags ebenfalls mit dem Nervengift in Kontakt gekommen.

London hatte Moskau dafür verantwortlich gemacht. Russland stritt das vehement ab. Der Tod der Frau könnte das Verhältnis der beiden Staaten weiter zerrütten.

Die am Sonntagabend gestorbene 44-jährige Britin und ihr 45-jähriger Lebensgefährte waren Ende Juni mit Vergiftungserscheinungen ins Salisbury District Hospital eingeliefert worden (TAG24 berichtete). Der Polizei zufolge haben die beiden einen kontaminierten Gegenstand angefasst. Um was es sich dabei gehandelt hat, war aber zunächst unklar. Die beiden lebten nur rund 13 Kilometer von Salisbury entfernt. Dort wurden im März Sergej Skripal und seine Tochter Julia Opfer eines Anschlags mit Nowitschok.

Die Frau hinterlässt drei Kinder. Der Mann ist weiter in einem kritischen Zustand, wie ein Polizeisprecher sagte.

Die vergangene Woche mit einer Nowitschok-Vergiftung ins Krankenhaus eingelieferte Britin ist gestorben.
Die vergangene Woche mit einer Nowitschok-Vergiftung ins Krankenhaus eingelieferte Britin ist gestorben.

Die britische Premierministerin Theresa May zeigte sich betroffen. "Ich bin entsetzt und geschockt", sagte sie einer Mitteilung zufolge.

Die Ermittler gehen davon aus, dass das Paar aus Amesbury versehentlich mit dem tödlichen Nervengift in Berührung gekommen war. Die beiden könnte demnach etwa ein Fläschchen oder eine Injektionsspritze mit Resten des Gifts gefunden haben, das beim Attentat auf die Skripals verwendet wurde. Britische Medien berichteten, dass beide Drogenkonsumenten gewesen seien.

Die Polizei sperrte sechs Areale in Amesbury und im 13 Kilometer entfernten Salisbury ab, in denen sich das Paar kurz vor den ersten Symptomen aufhielt. Dazu zählen eine Apotheke, eine Kirche und das Wohnhaus des 45-Jährigen. Das Hostel, in dem seine Freundin lebte, wurde evakuiert.

Sergej Skripal und seine Tochter Julia waren vor vier Monaten bewusstlos auf einer Parkbank im benachbarten Salisbury entdeckt worden. Sie entkamen nur knapp dem Tod und leben inzwischen an einem geheimen Ort. Sie wurden ebenfalls im Salisbury District Hospital behandelt.

London bezichtigte Moskau, Drahtzieher des Anschlags gewesen zu sein. Nowitschok wurde in der früheren Sowjetunion entwickelt, später wurde damit aber auch in anderen Ländern experimentiert. Der Kreml streitet die Vorwürfe vehement ab. Der Fall löste eine schwere diplomatische Krise aus. Mehr als zwei Dutzend Länder wiesen russische Diplomaten aus. Russland reagierte ebenfalls mit Ausweisungen.

Infolge des Falls Skripals hatten das Königshaus und britische Politiker beschlossen, die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland nicht zu besuchen. Nun strebt England ausgerechnet in Moskau den größten Erfolg seit der Heim-WM 1966 an, als man Weltmeister wurde. Am Mittwoch steht in der russischen Hauptstadt das Halbfinale gegen Kroatien an.

Fotos: DPA

Typ brät Würstchen, begeht aber einen lebensgefährlichen Fehler Neu Horror-Fund an Ufer der Donau: Spaziergänger entdeckt Wasserleiche Neu Heute: 5-Stunden-Ansturm auf Berliner Media Märkte erwartet 6.671 Anzeige Eine Stadt ist blau: Der Schlümpfe-Weltrekord ist gebrochen! Neu Hitzlsperger bestätigt: Weinzierl bleibt vorerst beim VfB Neu Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 7.800 Anzeige WhatsApp-Problematik: Dürfen Lehrer mit Eltern chatten? Neu Na, welche Bundespolitikerin bekommt hier einen dicken Orden? Neu Nur heute bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 5.846 Anzeige Farbanschlag! Marx-Monument geschändet Neu Geständnis durch Folter! Männer zu 156 Jahren Haft verurteilt, doch dabei bleibt es nicht Neu Zweites Baby für BTN-Stars Jenefer und Matze? Neu
Mann trennt sich von seiner Freundin, doch die rächt sich mit dieser sexy Aktion Neu Sportwagen rast gegen Baum: Fahrer ist sofort tot 3.723 Ex-Bachelor-Babe findet ohne Kuppelshow einen Neuen 821 Deshalb solltest Du im Flieger unbedingt furzen! 1.198
DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld startet in den USA durch 704 Murot mal wieder: Heute läuft der irrste Tatort des Jahres 1.191 Mann nimmt Verwandte als Geiseln: Vier Tote! 683 Tierheim-Mitarbeiter sprachlos: Riesige Hilfswelle für verletzte Gina 628 St. Pauli muss nach der Heimniederlage gegen Aue wieder aufstehen 408 "Unfassbar bitter": Tor-Opa Pizarro raubt Hertha den Sieg 842 Ältester aktiver Schauspieler der Welt: Herbert Köfer wird 98! 1.921 Netz-Hass wegen GZSZ-Rolle: So geht Chryssanthi Kavazi damit um! 3.307 Der Feind im Posteingang: So könnt Ihr Euch vor Phishing-Mails schützen 495 Werder-Fluch geht weiter: Pizarro schockt Hertha in der Nachspielzeit 739 Frau stirbt bei Zusammenstoß mit Radler 530 "Nicht die hellste Leuchte": So reagiert DSDS-Pietro auf diese Beleidigung! 5.495 Nächste Baby-Bombe bei RB Leipzig: Keeper Gulácsi wird Vater 2.425 Gefährliche Schatzsuche: Kinder angeln Handgranate aus der Alster! 347 Rechtsextreme sollen in KZ-Gedenkstätten gearbeitet haben! 1.672 Baby monatelang nicht besucht: Denisé Kappès schießt gegen Ex! 2.826 Waffen-Alarm! ICE am Flughafen evakuiert 3.355 Menschen unter Trümmern befürchtet! Teile von Universität eingestürzt 2.956 Update Nach Premiere auf der Berlinale: Kinotrailer zum "Toten Hosen"-Film ist raus! 1.157 Mit 36 Jahren! Sportlerin gesteht, dass sie noch Jungfrau ist 8.644 Grausam! Toter Hundewelpe mitten auf Feld entsorgt 1.980 Pferd sinkt komplett im Schlamm ein: Bei Bergung machen Helfer kuriosen Fund 8.144 Motorradausflug endet tödlich! Fahrer übersieht entgegenkommendes Auto 9.088 Nach Ulrike Frank: Geht auch GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi zu "Let's Dance"? 1.282 "Gelbwesten" protestieren wieder in Frankreich 562 Touristin wartet auf E-Mail mit ihren Urlaubsbildern, dann erlebt sie eine Überraschung 1.877 Ihr glaubt nie, wer diesem Model in den Po beißt 2.617 Auch Menschen sind gefährdet: Neue "Zombie"-Krankheit in Amerika auf dem Vormarsch 12.407 Flammenhölle! Wagen brennt lichterloh auf der Autobahn 677 Heißer Winter! Wie lange bleibt es noch SO warm? 8.007 "Dietrich raus!": VfB-Fans demonstrieren vor Heimspiel gegen Präsidenten 1.265 Große Veränderungen bei Vapiano angekündigt 2.526 Wegen drei Ponys, einem Alpaka und zehn Rindern: Gericht gibt Wolf zum Abschuss frei 2.790 Nach Berlin-Attacke: CDU lädt Grünen Palmer in die Hauptstadt ein 698