Als sich das Brautpaar küssen will, starren alle ganz wo anders hin

Sheffield (England) - Dass Hochzeiten etwas ganz Besonderes sind und für die meisten Paare unvergesslich bleiben, ist nichts neues. Auch das Fotos dabei eine wichtiges Rolle spielen, ist bekannt. Doch ein Schnappschuss, der bei der Trauung von Kevin Kennedy Ryan gemacht wurde, ist wirklich einmalig!

Als sich das Brautpaar küsste, passiert es! (Symbolbild)
Als sich das Brautpaar küsste, passiert es! (Symbolbild)  © 123RF

Er und seine Frau standen nämlich gerade vor dem Traualtar, als ein kleines Unglück passierte, an dass sich der Engländer auch nach drei Jahren Ehe noch haargenau erinnert.

Auf dem Foto sieht man das Brautpaar in seiner festlichen Kleidung eng umschlungen voreinander stehen, nur wenige Zentimeter sind ihre Gesichter voneinander getrennt. Doch anstatt eines romantischen Kusses, müssen die beiden mit ansehen, wie einer ihrer Gäste plötzlich stürzt.

Ausgerechnet die Schwester des Bräutigams fiel Sekunden vor dem wichtigen Schmatzer die Länge nach hin. Auf dem Bild erkennt man nur noch ihr Hinterteil und ihre ausgestreckten Beine.

"Vor drei Jahren heiratete ich die Liebe meines Lebens und meine Schwester kippte um", schreibt Kevin auf Twitter, wo er auch das skurrile Foto teilte.

Mehrere 10 Tausende Nutzer sahen den Schnappschuss bereits und stellten sich natürlich berechtigterweise die Frage, warum die Engländerin dort auf dem Boden liegt.

Kevin erklärt, dass seine Schwester genau in dem Moment ohnmächtig wurde, als der Standesbeamte sagte, dass er seine Braut jetzt küssen darf. Doch nicht die Emotionen brachten sie zu Fall, sondern die Hitze, die sich in dem Raum mit hohen Fenster angesammelt hatte.

Doch am Ende kam es dann doch zu dem Kuss, auf den alle gewartet hatten: "Ja, wir haben den Kuss wiederholt, nachdem meine Schwester in Ordnung war und sich hingesetzt hat :)", beantwortet Kevin die Frage.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0