"Was für eine Scheiße!" Juncker rastet im EU-Parlament aus

TOP

Fake News: n-tv streicht Serdar Somuncu aus dem Programm

TOP

Ungarn verdoppelt Zaun an der Grenze zu Serbien

NEU

AfD-Chefin Petry bezeichnet Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher"

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

13.943
Anzeige
2.670

Ermittlungsstau: Zehntausende Verbrechen sind nicht aufgeklärt

Dresden - Sachsens Strafverfolgungsbehörden schieben einen gewaltigen Berg von unbearbeiteten Fällen vor sich her. Bei der Polizei lagen am 22. April 2016 insgesamt 70.039 offene Ermittlungsakten.
Rechtsanwalt Peter Manthey (50) ist Fachanwalt für Straf- und Steuerrecht.
Rechtsanwalt Peter Manthey (50) ist Fachanwalt für Straf- und Steuerrecht.

Von Pia Lucchesi

Dresden - Sachsens Strafverfolgungsbehörden schieben einen gewaltigen Berg von unbearbeiteten Fällen vor sich her. Bei der Polizei lagen am 22. April 2016 insgesamt 70.039 offene Ermittlungsakten.

Am gleichen Stichtag stapelten sich bei der Staatsanwaltschaft 41.349 nicht abgeschlossene Verfahren von Strafsachen. Das teilte Justizminister Sebastian Gemkow (37, CDU) auf Anfrage der Fraktion Die Linke jetzt im Landtag mit.

Die Zahl der offenen Vorgänge bei den Polizeidirektionen Sachsens hat sich seit Jahren auf hohem Niveau eingependelt. Im November 2015 erreichte sie gar den traurigen Rekordstand von 85.435.

Torsten Scheller (56), Vize-Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei Sachsen: „Das Problem kann nur durch mehr Personal gelöst werden. Eine Besserung ist da aber nicht in Sicht.“

Es türmt sich: Zehntausende Akten bleiben bei Polizei und Staatsanwaltschaft liegen.
Es türmt sich: Zehntausende Akten bleiben bei Polizei und Staatsanwaltschaft liegen.

Fußball, Demos, Gewalt vor Asylheimen: Angesichts der hohen Arbeitsbelastung der Polizisten sieht Scheller keine Spielräume, zusätzliche Kräfte für die Ermittlungsarbeit frei zu eisen.

Der Funktionär: „1000 neue Polizisten reichen da nicht. Es müssten bis zu 3000 neue Beschäftigte in den Polizeidienst eingestellt werden.“

Auch die Staatsanwälte hecheln der Arbeit seit Jahren hinterher. So hoch wie gegenwärtig waren ihre Aktenberge jedoch noch nie.

Noch dramatischer als die nackten Zahlen sind die Negativ-Trends, die nicht abgebildet werden können: Sowohl Richter als auch Anwälte beklagen, dass die überlasteten Staatsanwälte immer häufiger Anklageschriften von schlechter Qualität vorlegen.

Teile der Polizei sind mit der Absicherung von Demos und Fußballspielen belastet.
Teile der Polizei sind mit der Absicherung von Demos und Fußballspielen belastet.

Die Folge: Die Prozesse vor Gericht ziehen sich zäh in die Länge.

Damit sich die Statistik nicht weiter verschlechtert, werden an den Gerichten kleine (Bagatell-)Fälle vorgezogen und komplexe Verfahren liegen gelassen.

„Da entsteht eine Gerechtigkeitslücke“, mahnt Rechtsanwalt Peter Manthey (50). Der Vorsitzende des Dresdner Anwaltvereins warnt eindringlich davor, Statistiken zum Maß der Dinge an den Gerichten zu machen.

Er fordert mehr Personal und etwa eine zweite Wirtschaftskammer für das Dresdner Landgericht.

Der Jurist bitter schmunzelnd: „Wenn ich König von Sachsen wäre, würde ich sofort zehn Staatsanwälte einstellen und den Justiz-Haushalt aufstocken...“

Fotos: Steffen Füssel (1), imago (1), dpa/Matthias Hiekel (1)

Mann vergewaltigt HIV-positive Frau: Polizei sucht Zeugen!

NEU

Kein Internet! Bundestag ist offline

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.416
Anzeige

Familien-Drama! Vater und Söhne brechen ins Eis ein

NEU

Babyleiche in Mecklenburg-Vorpommern gefunden

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.715
Anzeige

Ermittlungen gegen Höcke wegen Dresden-Rede eingestellt

931

Spielabsage im Pokal: So geht es jetzt zwischen Lotte und dem BVB weiter

1.661

Frau findet Designer-Tasche mit fast 15.000 Euro und gibt sie zurück

2.667

Polizisten-Mörder hätte längst weggesperrt sein können

5.523

Riesige Netzstörung bei O2 in Deutschland

5.043
Update

70-Jähriger soll sich 346 Mal Sex mit Kindern im Netz bestellt haben

4.458

Schw...Lutscher! Boateng-Bruder beleidigt Polizisten

2.949

Not-OP! Achtjährige von drei Hunden schwer verletzt

4.556

Abseits abschaffen! Bierhoff denkt an Testphase

1.221

Mit Stromkabel gewürgt: Brutale Attacke auf Behinderten

1.888

Millionendeal! Bertelsmann-Tochter sichert sich Obama-Memoiren

1.336

Diese kuriosen Dinge finden Bibliothekare in Büchern

475

Drei Polizisten verletzt! Demo gegen AfD eskaliert

9.414
Update

Krankenhaus! Kevin Großkreutz nach wilder Teenie-Party verprügelt

7.653

Überraschend: Rapper Casper hat heimlich geheiratet

2.682

Todes-Fahrer raste direkt auf die beiden Polizisten zu

10.283

Verbrüht in Badewanne! Gelähmter Heimbewohner stirbt in heißem Wasser

8.600

30 tote Tiere: Zwei Autos rasen in Schafherde

4.693

Experte schätzt: 20 Serienmörderinnen leben unentdeckt in Deutschland

6.084

Trump wendet sich vor Kongress an Witwe von getötetem US-Soldaten

4.769

Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber zu Tode

3.952

Server-Probleme! Amazon lässt Webseiten abstürzen

3.450

Smoke! 25.000 Kiffer für Studie gesucht

3.574

Dichtes Schneetreiben: DFB-Pokal-Spiel Lotte gegen BVB abgesagt!

5.940

Frau in Nicaragua stirbt nach Teufelsaustreibung

6.368

Mann steckte fünf Tage lang in Auto-Wrack

5.044

Polizist schießt versehentlich bei Hollande-Rede auf Menschen

3.111

Deshalb gibt es in fast jedem Supermarkt am Eingang eine Bäckerei

30.281

Mann rast mit Wagen in Schülerparade - zwölf Verletzte!

7.514

Irrer Raub: 770 Paar Schuhe gestohlen

2.214

Zweijähriges Kind stirbt nach Sturz in Haus

18.410

Vorm DFB-Pokal-Spiel in Lotte: BVB-Bus bleibt im Schlamm stecken

8.414

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

6.287

Ferienflieger mussten Ausweichmanöver wegen Drohne fliegen

4.870

Diese Tatort-Kommissare machen nach 20 Jahren Schluss

1.329

Hier fand die Polizei das seit Fasching vermisste Mädchen wieder

24.277