Entsetzen über Aussagen zu Lübcke-Mord: Justiz ermittelt gegen Pegida-Anhänger! 4.183
Donald Trump verspottet Greta Thunberg, die reagiert prompt Top
Baby-News bei Angelina Heger und Sebastian Pannek: So haben es ihre Eltern erfahren! Top
Am Sonntag gibt's hier Technik mega günstig: Fünf Stunden lang! 1.346 Anzeige
Deutschrap ganz groß: Splash-Festival gibt mehr Künstler bekannt! Neu
4.183

Entsetzen über Aussagen zu Lübcke-Mord: Justiz ermittelt gegen Pegida-Anhänger!

Dresden: Ermittlungen nach Pegida-Äußerungen zum Mordfall Lübcke

Die Aussagen von Pegida-Demonstranten über den Mord an dem CDU-Politiker Lübcke lösen Fassungslosigkeit und Empörung aus.

Dresden - Politiker mehrerer Parteien haben sich entsetzt gezeigt über Aussagen von Demonstranten einer Pegida-Demonstration zum Mord an dem Kasseler CDU-Politiker Walter Lübcke.

Die Aussagen von Pegida-Demonstranten über den Mord an dem CDU-Politiker Lübcke lösen Fassungslosigkeit und Empörung aus. Die Justiz hat sich bereits eingeschaltet.
Die Aussagen von Pegida-Demonstranten über den Mord an dem CDU-Politiker Lübcke lösen Fassungslosigkeit und Empörung aus. Die Justiz hat sich bereits eingeschaltet.

Reporter des ARD-Magazins "Kontraste" hatten am Rande einer Kundgebung des fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses am Montag in Dresden Teilnehmer nach deren Ansicht zum Mord an Lübcke gefragt (TAG24 berichtete). Der Beitrag war am Donnerstagabend ausgestrahlt worden.

Im Vergleich zur linksextremen Gefahr sei ein Mord, "alle zwei, drei Jahre, aus irgendwelchen Hass-Gründen, relativ normal", lautete die Antwort eines Befragten. Ein anderer sagte auf die Frage, ob Mord eine menschliche Reaktion sei: "Ja, wie es in den Wald hinein gerufen wird, so schallt's wieder raus."

Die Äußerungen riefen die Justiz auf den Plan. Es seien Verfahren gegen Unbekannt wegen der Belohnung und Billigung von Straftaten eingeleitet worden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden, Lorenz Haase, am Freitag. Es werde aber auch geprüft, ob weitere Straftatbestände wie Volksverhetzung hinzukämen. Ob Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft eingegangen seien, könne er derzeit noch nicht sagen.

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet zeigte sich erschüttert und schrieb bei Twitter: "In was für Zeiten leben wir, in denen vor laufender Kamera offen ein Mord gutgeheißen wird?" Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende fügte hinzu: "Man erschaudert vor diesen Abgründen." Der frühere CDU-Generalsekretär Ruprecht Polenz meinte auf Twitter zu der Kurzversion des "Kontraste"-Beitrags: "Eine Minute, in der es einem kalt den Rücken runter läuft."

Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach twitterte: "Die #Pegida Leute können einem wirklich Angst machen. Menschen, die über einen ermordeten demokratischen Politiker wie #Lübcke schadenfroh Spott absondern, sind zu allem fähig." Er finde das menschlich schockierend, sagte Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) in Wiesbaden. Nichts rechtfertige Gewalt und schon gar nichts einen Mord, erklärte der Ministerpräsident.

Die Ermittlungen zum Mord an dem Kasseler CDU-Politiker Walter Lübcke (†65) laufen auf Hochtouren.
Die Ermittlungen zum Mord an dem Kasseler CDU-Politiker Walter Lübcke (†65) laufen auf Hochtouren.

Der sächsische Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident, Martin Dulig (SPD), forderte, Pegida vom Verfassungsschutz überprüfen zu lassen.

"Ich fordere einen Prüfbericht des sächsischen Verfassungsschutzes zur potenziellen Verfassungswidrigkeit von Pegida", sagte er dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

"Wer schon wieder anfängt, einzuteilen, wer oder was lebenswert ist und wer nicht, bereitet den Weg, der schon einmal zu Verfolgung, Vertreibung und Vernichtung führte. Klare Kante gegen Nazis! Das sind keine 'besorgten Bürger' sondern faschistische Wegbereiter!"

Aus der Antwort einer Kleinen Anfrage des Abgeordneten im sächsischen Landtags André Schollbach (Linke) vom Mai 2019 geht hervor, dass die Pegida-Bewegung Sachsens Justiz bereits reichlich Arbeit beschert hat.

Seit ihrer Gründung im Herbst 2014 bis September 2018 wurden durch die Staatsanwaltschaft 198 Ermittlungsverfahren gegen Redner und Anhänger von Pegida eingeleitet. In jeweils 25 Verfahren ging es um gefährliche Körperverletzung sowie das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Pegida (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) wurde 2014 in Dresden gegründet. Am 20. Oktober des gleichen Jahres veranstaltete die islam- und fremdenfeindliche Organisation die erste Demonstration. Kamen am Anfang nur etwa 300 Teilnehmer, waren es in Spitzenzeiten im Jahr 2015 mehrere zehntausend. Mittlerweile ist die Teilnehmerzahl wieder stark zurückgegangen.

Der Kasseler Regierungspräsident Lübcke war am 2. Juni erschossen worden. Unter Verdacht steht der 45-jährige Stephan E. aus Kassel. Der Generalbundesanwalt geht von einem rechtsextremen Hintergrund aus. Stephan E. hatte nach Angaben des Generalbundesanwalts Peter Frank zunächst gestanden, Lübcke getötet zu haben; später widerrief er sein Geständnis.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 74.635 Anzeige
Todeskampf: Hund bleibt mit Leine in Fahrstuhl hängen Neu
Heldenhafter Fahrlehrer stoppt führerloses Auto Neu
Habt Ihr Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.957 Anzeige
Igitt: Polizeirevier muss wegen Flöhen geschlossen werden! Neu
Alarm beim NDR! Feuerwehr evakuiert Studios in Hamburg Neu
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 9.736 Anzeige
Krasser Raub: Typ schmeißt Frau aus Rollstuhl und rennt damit weg Neu
FC Bayern: Hinrunde für Coman beendet, trotzdem schnelles Comeback? Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.270 Anzeige
Was für Muckis! Rentnerin (89) wird sehnlichster Wunsch erfüllt Neu
"Aktenzeichen XY": Rund 200 neue Hinweise zum Prostituierten-Mord an Sylvia D. Neu
Mutter mit Steakmesser erstochen: Sohn muss nicht in den Knast Neu
Tödlicher Frontal-Crash: Auto wird völlig zertrümmert Neu
Notaufnahme?! Fans machen sich Sorgen um Moses Pelham 1.147
Kleinkind (1) stürzt aus Fenster: Unfall oder versuchte Tötung? 2.102
Nach Horror-Unfall mit fünf Teenagern: Auch Fahrer (19) gestorben 7.198
Bei diesem Hund drehen alle durch: Warum sieht er so aus? 1.318
Legendäre Autos im neuen James Bond! Erste Fotos und Videos veröffentlicht 790
Hubschrauber-Einsatz: Polizei schießt sieben Mal auf Kuh! 1.569
"Könnt' heulen", "faule Sau": Was ist bei Daniela Katzenberger los?! 2.242
Youtuberin Bibi enthüllt das Geschlecht ihres zweiten Kindes 596
Rammstein präsentiert Vorband für EU-Tour 2020: Die Fans gehen auf die Barrikaden 10.057
Naddel erhält unmoralisches Angebot und rastet aus! 2.353
Frau fährt mit SUV über Friedhof und verwüstet Gräber 3.107
Rentnerin (†77) auf Straße erstochen: Was über den Tatverdächtigen bekannt ist! 1.994
Seit Wochen verschwunden: Wer hat die 15-jährige Jasmina V. gesehen? 969
Hund stirbt, nachdem er ohne Futter und Wasser an Baum gebunden wird 2.049
Katze wird mit zwei Köpfen geboren, dann folgen dramatische Minuten! 1.767
Kulturhauptstadt 2025: Dresden und Zittau sind raus! 9.460 Update
Unbedingt früher kommen! Lange Wartezeiten zu Weihnachten am Frankfurter Flughafen 80
Alarm am Bodensee-Airport: Flugzeug verliert Reifenteile 1.645
Vorwurf Pornografie: Medienanstalt leitet Verfahren gegen Twitter ein 637
Fahrschüler will Prüfung auf Deutsch ablegen: Dann fliegt ein irrer Betrug auf! 23.299
Konzerne sprachen Stahl-Preise ab! Jetzt sollen sie 646 Millionen Euro blechen 104
Nico Schwanz vor Gericht! Was war denn da los? 1.016
Nach Gruppenvergewaltigung von 14-Jähriger: Das ist der Stand der Ermittlungen 2.334
YouTuber mogelte sich ins Hertha-Training: Falscher Bundesliga-Profi trifft erneut auf Klinsmann 1.153
Mordfall Maria Baumer: Ermittler nehmen Lebensgefährten nach sechs Jahren fest 2.403 Update
Wegen Verletzten-Misere: St.-Pauli-Trainer Luhukay degradiert seine Athletik-Coaches 1.482
Sky-Kunden nach Champions-League-Hiobsbotschaft stinksauer: "Können Laden dicht machen!" 9.930
Feuer auf Flugzeugträger! Mehrere Verletzte, ein Mensch wird vermisst 1.935
Schon wieder: Beethoven geklaut! 124
Illegaler Hunde-Transport! Bundespolizei rettet elf Welpen 2.225
Bonnie Strange auf Bali überfallen: Räuber zieht ihr Handy, Kreditkarte und Designertasche ab 1.371
"Bachelor in Paradise": Kandidat Sören schnappt sich RTL-Mitarbeiterin! 5.377
Motsi Mabuse will kürzertreten! Müssen Fans bald ohne sie auskommen? 421
Können Hunde weinen? Tränen sind nicht gleich Tränen 605
"Aktenzeichen XY... ungelöst": Hinweise zu ermordeter Claudia Ruf eingegangen! 2.783