Wer hat diesen Brunnen zum Schäumen gebracht?

Schäumt munter vor sich hin: der Brunnen am Gottlob-Hees-Platz in Eppelheim.
Schäumt munter vor sich hin: der Brunnen am Gottlob-Hees-Platz in Eppelheim.  © pr-video/René Priebe

Eppelheim - Da dürften die Bewohner der 14.500-Einwohner-Stadt Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) nicht schlecht gestaunt haben: Plötzlich schäumte es aus dem Brunnen am Gottlob-Hees-Platz.

Nachfrage bei der Polizei: Was ist da los? "Die Kollegen vor Ort wissen von dem Vorfall", bestätigt ein Polizeisprecher gegenüber TAG24.

Wieso genau der Brunnen plötzlich schäumt - ob Scherzkekse etwa Spülmittel reingeschüttet haben oder ob es sich um einen technischen Defekt handelt - ist aber völlig unklar.

Zudem sind den Beamten nach Auskunft des Sprechers die Hände gebunden. Der Grund: Ohne dass eine Straftat vorliegt, können sie nicht ermitteln. Und solange niemand Anzeige erstattet oder eine "Substanzverletzung" am Brunnen vorliegt - indem der Brunnen durch die Aktion direkt beschädigt wurde - bleibt das auch so.

Wie lange der Brunnen noch schäumt, wird sich zeigen. Ob Schäden am Brunnen entstehen (oder bereits entstanden sind) auch.

Warum der Brunnen genau schäumt, ist derzeit noch völlig unklar.
Warum der Brunnen genau schäumt, ist derzeit noch völlig unklar.  © pr-video/René Priebe

Titelfoto: pr-video/René Priebe


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0