Terror in Straßburg mit drei Toten: Die Jagd nach dem Täter geht weiter Top Festnahme im Fall Peggy (†9): Nachbarn glauben noch nicht an Aufklärung des Mordes Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 2.735 Anzeige Erschreckender Trend! In dieser deutschen Stadt werden 80 Prozent der Vergewaltigungen erfunden Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
8.245

18-Jährige verbrüht im Hexenkessel: Jetzt äußert sich das Opfer

Eine 18-Jährige wird bei einem Fastnachtsumzug in einem Kessel mit kochendem Wasser gehalten. Noch immer werden die Täter gesucht.
Der Kessel, in dem das Mädchen in kochendem Wasser hatte stehen müssen.
Der Kessel, in dem das Mädchen in kochendem Wasser hatte stehen müssen.

Eppingen - Die Schmerzen müssen höllisch gewesen sein: Ein Mädchen wird bei einem Fastnachtsumzug in einen Kessel mit heißem Wasser gestellt. Wer der 18-Jährigen das angetan hat, ist weiter fraglich.

Nach eigenen Worten sei dass Mädchen in einem mit heißem Wasser gefüllten Hexenkessel gestanden und dort verbrüht.

Das habe die 18-Jährige in einem ersten Gespräch mit der Polizei bestätigt, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Zuvor hatte die Heilbronner Stimme darüber berichtet.

Der Sachbearbeiter der Polizei habe mit der jungen Frau telefoniert, die noch in einer Stuttgarter Klinik behandelt werde.

Die Frau war am Samstagabend bei dem Umzug durch das heiße Wasser in dem Kessel, den eine Hexengruppe dabei hatte, schwer an den Beinen verbrüht worden.

Einige Zeugen hatten gemutmaßt, dass die Verletzungen möglicherweise von aus dem Kessel aufsteigendem Dampf oder spritzendem Wasser verursacht worden sein könnten - diese Version bestätigte das Opfer jedoch nicht. Ob die Frau Angaben zum mutmaßlichen Täter gemacht hat, wollte der Polizeisprecher aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen.

Ein Faschingsumzug in Stuttgart. (Symbolbild)
Ein Faschingsumzug in Stuttgart. (Symbolbild)

Er bestätigte aber Informationen der Heilbronner Stimme, wonach der Polizei Chatprotokolle zugespielt wurden, in denen die Frau verhöhnt wird. Auch dazu werde ermittelt. "Das kann Richtung Beleidigung gehen", sagte der Sprecher.

Die Ermittler beobachteten mehrere Chatforen und Gruppen in sozialen Netzwerken, in denen der Vorfall mit zum Teil rechtlich grenzwertigen Äußerungen diskutiert werde.

Die Verantwortlichen der Gruppe, die den Heißwasserkessel bei dem Nachtumzug gezogen hatte, haben inzwischen alle Teilnehmer des Umzugs genannt, wie der Eppinger Stadtsprecher Sönke Brenner am Mittwoch mitteilte. Sie kooperierten.

"Der Täter ist aber noch nicht ermittelt", sagte Brenner. An dem Spektakel hatten rund 80 Gruppen teilgenommen. Die betroffene Gruppe hat nach Angaben des Stadtsprechers "alle Online-Auftritte aus dem Netz genommen".

Für die Fastnacht in Eppingen wurden Konsequenzen aus dem Vorfall gezogen. Alle Gruppen verzichteten freiwillig auf das Mitführen von Wasser und Feuer beim anstehenden Leiergassenumzug an diesem Sonntag, sagte Brenner. Ob der Nachtumzug künftig weiter stattfindet, sei noch nicht entschieden.

Wie der Verein "Hexenzunft Eppingen" auf seiner Internetseite schreibt, findet das nächtliche Treiben seit 2003 am Samstag vor dem "Fasnetswochenende" statt.

Fotos: DPA

Diese Damen wollen den Bachelor erobern Top Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger Top Dieser Sänger gewinnt einen Audi-Preis, aber hat keinen Führerschein! Neu Scientology-Organisation plant mega Haus in Düsseldorf! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.675 Anzeige Neuer Prozess gegen Nathalie Volks Mutter wegen Dschungelcamp-Reise Neu Nach Trennung Ehefrau gewürgt, bis sie bewusstlos wurde: Familienvater vor Gericht Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 5.464 Anzeige Yvonne Catterfeld bei "The Voice": So hart war ihr Start Neu TV-Nonne kann es nicht lassen! Nackttanz wird neu verhandelt Neu 20 Jahre nach Nickys (†11) Tod: Mutmaßlicher Täter wegen DNA-Test vor Gericht Neu Rohstoff für Elektroautos: Erstmals darf deutsche Firma direkt Lithium abbauen Neu Hoffnung Europa League: Heute trifft Nagelsmann auf Guardiola! Neu Amoklauf von München: Prozess gegen Informatiker auf der Zielgeraden Neu Persönlichkeitsrechte verletzt: Muss Google Eure Daten löschen? Neu
Familie in Klinik: Auto, Bus und Straßenbahn krachen zusammen! Neu FC Bayern ohne Robben nach Amsterdam, aber mit klarem Ziel vor Augen Neu
"Leben. Lieben. Leipzig"-Yvonne zeigt ihr versautes Tinder-Date Neu Vorschau auf Köln 50667: Lucy, Kimi und die Sache mit der Hunde-Entführung Neu Woran erkenne ich einen guten Glühwein? Neu Totale Chaos-Wohnung: Aber was die Polizei dort alles findet, ist heftig! Neu Dreiste Abzocke über Amazon und Ebay: Steuerbetrüger muss in den Knast Neu 54 Menschen starben im Mittelmeer: So geht es weiter im Schleuser-Prozess Neu Unechte 100 Euro-Scheine! So erkennt Ihr das Falschgeld Neu Peinlich! Jobcenter klagt Paar wegen 23.000 Euro an und verrechnet sich Neu Rollator für Tochter (2): Dresdens mutigste Mama sucht Weihnachtsengel Neu Hollywood-Star Diane Kruger ist zurück aus der Baby-Pause! Neu "Fashion Awards": Meghans Babybauch stahl allen die Show Neu Nach zwei Jahren Pause: Dresdner Kommentator wieder zurück bei Stefan Raab Neu Wird dieser YouTube-Clip zum meistgehassten Video aller Zeiten? Neu 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg 387 Tödlicher Unfall: Reisebus in Düsseldorf erfasst Frau und überrollt sie 2.318 Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr 522 Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt 16.574 Update Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 3.198 Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht 1.239 Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht 4.252 Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger in Aachen ins Bein 348 Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 6.920 Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 334 Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? 1.354 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 8.840 "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage 3.478 Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! 4.685 Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema 555 Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! 1.741 Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme 7.373 "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? 1.945 Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? 1.326