Das war's! "Sündenbock" Mesut Özil aus Nationalmannschaft zurückgetreten Top Update Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! Neu Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer Neu Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.478 Anzeige
2.052

Frau verbrüht im Kessel: Narren bekommen Hass-Mails und Anrufe

Eine 18-Jährige liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Tatverdächtige haben sie in Eppingen in einem Kessel mit kochendem Wasser gehalten.
Die Polizei ermittelt nun gegen die Beteiligten, welche die Frau in den kochenden Kessel gehalten haben.
Die Polizei ermittelt nun gegen die Beteiligten, welche die Frau in den kochenden Kessel gehalten haben.

Eppingen - Sie wollte sich beim Karneval vergnügen und liegt nun schwer verletzt im Krankenhaus. Warum erlitt eine 18-Jährige beim Fastnachtsumzug in Eppingen schwere Verbrühungen? Die Ermittler müssen zahlreiche Zeugen befragen. Die mutmaßlich verantwortliche Hexengruppe erhält derweil Hass-Mails und Anrufe.

Nach dem Heißwasser-Unfall mit einem Hexenkessel bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen wollen die Ermittler den genauen Hergang rekonstruieren. Die Polizei will unter anderem die beteiligten Hexen-Darstellerinnen befragen, deren Personalien inzwischen feststehen.

Es muss noch geklärt werden, wer innerhalb der Gruppe was getan hat. Bei der Veranstaltung am Samstag war eine 18-Jährige schwer an den Beinen verbrüht worden.

Die junge Frau, die in einer Spezialklinik liegt, wollen die Ermittler auch befragen. Es ist nach Polizeiauskunft aber noch nicht sicher, ob sie schon vernommen werden kann.

Die junge Frau aus Rheinstetten bei Karlsruhe zog sich Verbrühungen oder Verbrennungen zweiten Grades zu. Sie muss laut Polizei wohl ein bis zwei Wochen in der Klinik bleiben. Über den aktuellen Stand der Ermittlungen will die Stadt am Dienstag um 18 Uhr im Rathaus von Eppingen (Kreis Heilbronn) informieren.

Die Hexenzunft Eppingen zeigt sich angesichts des Vorfalls erschüttert.
Die Hexenzunft Eppingen zeigt sich angesichts des Vorfalls erschüttert.

Nach Angaben der Beamten wurde der Behälter mit integriertem Holzofen von einer Hexenzunft auf einem Wagen gezogen. Eine Gruppe von Zuschauern habe mit den Narren gescherzt und ihnen die junge Frau zum Spaß übergeben - die Hexen hoben die 18-Jährige dann über den Kessel.

Nach ersten Zeugenaussagen gerieten die Beine der Frau bis zu den Knien ins heiße Wasser. Es gibt jedoch auch Zeugen, die davon berichteten, dass die Verbrühungen möglicherweise vom aufsteigenden Dampf oder spritzendem Wasser verursacht worden sein könnten.

Die Ermittler gehen derzeit von fahrlässiger Körperverletzung und möglicher unterlassener Hilfeleistung aus. Darüber hinaus werde geprüft, ob das Fahrzeug und die mitgeführten Gerätschaften genehmigt waren.

Die Hexenzunft Eppingen als Organisator des Umzugs zeigte sich nach dem Vorfall "zutiefst erschüttert". "Nach 15 friedlichen Nachtumzügen sind wir sehr bestürzt über dieses für uns unerklärliche Unglück. Wir wünschen der verletzten jungen Frau alles Gute und eine schnelle Genesung", heißt es in einer am Montagabend verbreiteten Mitteilung.

Die Narrenvereinigung Hegau-Bodensee zeigte sich schockiert vom Verhalten der als Hexen verkleideten Umzugsteilnehmer. "Das ist unheimlich brutal", sagte Vizepräsident und Kanzelar Bernd Schuckert in einem Interview des «Südkurier» (Dienstag). Er betonte, dass ihm kein Vorfall bekannt sei, der dem von Eppingen ähnelt.

"Zum Glück ist bei uns noch keine Gruppe so drastisch aufgefallen, dass man die Zunft sanktionieren musste", sagte Schuckert. Die Narrenvereinigung Hegau-Bodensee gebe sich Mühe, Hexen und Narren dafür zu sensibilisieren, sich gegenüber Umzugsteilnehmern respektvoll zu verhalten.

Update 16 Uhr: Narren bekommen Hass-Mails

Die mutmaßlich verantwortliche Hexengruppe hat derweil viele Hass-Mails und Hass-Anrufe erhalten. Ein Sprecher der Gruppe, die beim Umzug den Unglücks-Hexenkessel mit sich führte, äußerte sich zutiefst bestürzt über den Vorfall. "Wir alle sind von dem, was passiert ist sehr, sehr betroffen", sagte der Sprecher, der anonym bleiben möchte, der Heilbronner Stimme. Der psychische Druck sei enorm, "nicht zu sprechen von den Hass-Anrufen und Hass-Mails".

Fotos: DPA

Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum Neu Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet Neu
Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 4.202 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 416 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 4.914 Anzeige Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 6.570 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 1.471
Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 461 "Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 278 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 1.213 Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 326 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 7.277 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 3.476 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 2.818 Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 1.967 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 1.457 Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 10.042 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 4.474 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.565 Anzeige So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 21.167 FC Bayern bei USA-Tour ohne Vidal, James stößt in Miami zum Team 588 Bademeister fischt halbnackte Frau aus Freibad-Becken 4.755 Zwei Tote bei Horror-Crash: Auto 80 Meter über Wiese geschleudert 4.613 Horror-Fund an beliebtem Badesee! Obdachloser entdeckt skelettierte Leiche 4.306 Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf 263 Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich 772 Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! 1.364 "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München 142 Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu 44.508 Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht 5.924 Baukran-Mutprobe endet tödlich 4.791 Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben 2.324 Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden 23.242 Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! 7.065 Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 3.369 Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! 7.247 Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven 1.522 "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll 5.025 Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! 484 Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest 1.647 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine 153 Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen 4.029 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid 337 Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd 227 Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Vermisster meldet sich bei Polizei 8.830 Update Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer 23.147 Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt 414 Angeber will mit seinem Lamborghini protzen und bereut es bitter 18.153 Zwei tote Pferde nach Unfall mit Auto: Fahrerin schwer verletzt 1.795 Nach Abriss in Lübeck: Zwei Nachbarhäuser vom Einsturz bedroht! 2.040