Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

TOP

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

TOP

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

NEU

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
2.587

Er kämpft um Zwickaus Flugplatz

Zwickau - Joachim Lenk (60) ist Chef des Aeroclubs, somit Herr über den 80-Hektar-Flugplatz an der Reichenbacher Straße. Doch nun soll der Flugplatz offenbar auf den Prüfstand.
Eine Schweizer Ju52 fliegt anlässlich des beliebten Zwickauer Flugplatzfestes über Wilkau-Haßlau.
Eine Schweizer Ju52 fliegt anlässlich des beliebten Zwickauer Flugplatzfestes über Wilkau-Haßlau.

Von Theo Stiegler

Dresden - Joachim Lenk (60) ist Chef des Aeroclubs, somit Herr über den 80-Hektar-Flugplatz an der Reichenbacher Straße. Was er auch tut, immer hat er ein Ohr fürs Funkgerät.

„Passat für ,Zwickau Info‘: Wir bitten um Landeerlaubnis“, meldet sich der Polizeihubschrauber aus Dresden, der in Zwickau einen Passagier an Bord nehmen möchte.Doch nun soll der Flugplatz offenbar auf den Prüfstand.

Rund 3000 Flugbewegungen außerhalb des Aeroclubbetriebs vermeldet der Flugplatz im Jahr. Das geht so weit, dass beim jüngsten Hochwasser die Polizei mit einer Hubschrauberstaffel von hier aus ihre Einsätze flog.

Einige Politiker haben sich auf den Flugplatz eingeschossen: Die Stadt benötige mehr Gewerbeflächen. So hat sich AfD-Kandidat und Immobilienmakler Sven Itzek (45) während des OB-Wahlkampfes geäußert, dass der Flugplatz mit 80 Hektar Fläche ein gutes Gebiet für Industrie und Gewerbe hergeben könne.

In die gleiche Kerbe hieb FDP-Stadtrats-Kandidat Jens Schmitt, vormals Insolvensverwalter, nun Geschäftsführer der Industrietechnik-Firma Sasit.

Auf dem Zwickauer Flugplatz startete im vergangenen Jahr die Deutsche Meisterschaft im Segelflug.
Auf dem Zwickauer Flugplatz startete im vergangenen Jahr die Deutsche Meisterschaft im Segelflug.

Hauptaufgabe des Zwickauer Flugsportvereins ist die Betreuung seiner Mitglieder. Der Aeroclub als Betreiber des Flugplatzes ist mit 176 Mitgliedern der größte Flugsportverein in Sachsen.

„Alles freiwillige, ehrenamtlicher Tätigkeit. All das sehen solche Leute nicht, die jetzt auf die Idee kommen, den Flugplatz könnte man auch für eine Gewerbeansiedlung nutzen“, sagt Lenk.

Der Aeroclubleiter: „Immobilienhändler und manche Geschäftsleute oder auch Behördenvertreter, die den Flugplatz mit irgendwelchen Fabriken bebauen wollten, sehen nicht, welchen Wert er für Zwickau hat“.

Dabei weiß Lenk, dass auch viele Geschäftsleute den Standort Zwickau bevorzugen, weil sie eben ganz nahe an der Firma landen können.

Außerdem: „Wir haben dieses Jahr schon zum 5. Mal die Deutschen Meisterschaften im Segelflug ausgerichtet. Das sind auch für Wochen ausgelastete Hotels und gut besuchte Gasstätten in Zwickau, wenn 300 Teilnehmer hier bei uns Wettkämpfe austragen“, so Lenk.

Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (59, SPD) stärkt ihm den Rücken: „Wir brauchen den Flugplatz so wie er ist, er ist wichtig für den Sport, aber auch ein Marketingfaktor für unsere Stadt!“

Joachim Lenk (60) vom Aeroclub Zwickau kämpft um seinen Flugplatz.
Joachim Lenk (60) vom Aeroclub Zwickau kämpft um seinen Flugplatz.

Fotos: Stiegler, Ralph Koehler/propicture, Uwe Meinhold

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

NEU

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

NEU

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

NEU

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

NEU

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

NEU

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

NEU

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

1.681

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

2.660

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

7.647

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

3.535

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

843

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

9.289

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

1.906

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

1.905

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

2.488

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

4.651

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

3.853

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

6.274

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

1.732

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

2.990

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

2.836

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

4.688
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

635

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.046

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

8.676

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

954

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.496

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.111

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

15.011

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

20.567

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.069

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

6.375

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.138

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.789

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

4.106

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.900

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

9.105

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

11.009

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

3.379

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.962

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.418