Stärke 1,4! Erdbeben erschüttert erneut Vogtland

Vogtland - Im Vogtland hat es am Donnerstagvormittag erneut einen Erdbebenschwarm gegeben. Dabei hatte das heftigste Beben eine Stärke von 1,4 auf der Richterskala.

Am Donnerstagvormittag erschütterten mehrere Erdbeben das Vogtland.
Am Donnerstagvormittag erschütterten mehrere Erdbeben das Vogtland.

Das Erdbeben soll relativ kurz angedauert haben. Das stärkste von insgesamt 8 lokalisierten Beben soll eine Stärke von 1,4 auf der Richterskala erreicht haben.

Das Epizentrum des Bebens lag bei Luby in Tschechien. Aber auch in Bad Brambach und den umliegenden Dörfern soll das Erbeben messbar gewesen sein.

Erst vor wenigen Tagen kam es im Vogtland zu einem Erdbeben (TAG24 berichtete).

Anfang Oktober wurde im Vogtland das stärkste Erdbeben in diesem Monat gemessen (TAG24 berichtete). Das Beben erreichte eine Stärke von 2,3.

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0