Mitten an Weihnachten! Deutsches Dorf wird von Erdbeben getroffen

In Sondershausen gab es an Weihnachten ein Mini-Erdbeben. (Symbolbild)
In Sondershausen gab es an Weihnachten ein Mini-Erdbeben. (Symbolbild)  © DPA

Sondershausen - In Sondershausen hat am Weihnachtstag zur Mittagszeit kurz die Erde gebebt.

Als die meisten in Sondershausen noch mit den letzten Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt waren, fing plötzlich die Erde an zu wackeln.

Allerdings war die Erschütterung so schwach, dass nur wenige das Mini-Beben mitbekam. Wie die Polizeiinspektion Kyffhäuser mitteilte, habe sich ein besorgter Anwohner telefonisch gemeldet.

Recherchen des ortsansässigen Bergbauunternehmens hätten dann ergeben, das ein "seismologisches Ereignis" der Stärke 2,3 vorlag. Eine Gefahr sei damit nicht verbunden gewesen, hieß es.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0