Während Nahles durchs Land hetzt, sitzt Kevin bei Maischberger
Top
So will der Opel-Chef die Deutschen Werke retten
Top
Mann soll Opfer mit Samurai-Schwert auf Kindergeburtstag getötet haben!
Neu
Mann mischt schwangerer Freundin Abtreibungsmittel ins Essen
Neu
1.968

Drei Kinder verschüttet! Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia

Erdbeben mit Stärke vier erschüttert Insel Ischia, mindestens zwei Tote.
In Panik rannten Touristen und Bewohner der Urlaubsinsel auf die Straße.
In Panik rannten Touristen und Bewohner der Urlaubsinsel auf die Straße.

Rom - Ein Erdbeben hat die italienische Urlaubsinsel Ischia mitten in der Hochsaison erschüttert. Mindestens zwei Menschen starben.

Der Erdstoß der Stärke 4,0 habe die Mittelmeerinsel vor Neapel am Montagabend gegen 21.00 Uhr getroffen, teilte die italienische Erdbebenwarte INGV mit.

Eine Frau wurde von Brocken einer Kirche erschlagen, eine zweite Frau starb unter den Trümmern ihres Hauses. Mindestens fünf Menschen konnten lebend aus Trümmern geborgen werden, wie der Zivilschutz mitteilte. Mehr als 25 Menschen sollen verletzt worden sein.

Nach Medienberichten wurde eine Familie mit sieben Personen verschüttet. Während die Erwachsenen, unter ihnen die Eltern, kurz nach Beginn der Rettungsarbeiten geborgen wurden, gestaltete sich die Bergung der drei Kinder schwierig.

Die Helfer hätten aber Kontakt zu den Jungen, deren Alter mit 17 Monaten, vier und sechs Jahren angegeben wurde, berichtete die Agentur Ansa am Dienstagmorgen.

Besonders betroffen waren die Orte Casamicciola und Lacco Ameno. Auf Fotos waren eingestürzte Häuser und Menschen auf der Straße zu sehen.

"Es ist das Schlimmste, was mir je passiert ist", erzählt eine Bewohnerin. Die Stadt gleicht einem Trümmerfeld.
"Es ist das Schlimmste, was mir je passiert ist", erzählt eine Bewohnerin. Die Stadt gleicht einem Trümmerfeld.

Touristen und Bewohner seien in Panik auf die Straße gelaufen, berichteten italienische Medien. Auch soll mancherorts der Strom ausgefallen sein und Hotels geräumt worden sein.

Der Zivilschutz berief ein Sondertreffen ein. Ein Krankenhaus auf der Insel wurde evakuiert. Bewohner erzählten, sie würden die Nacht im Freien verbringen.

Für sie wurde im Ort ein Fußballstadion geöffnet.

Die Behörden stellten noch in der Nacht im Hafen von Ischia und in Casamicciola drei Fähren bereit, um verschreckten Urlaubern und Besuchern ein Verlassen der insel zu ermöglichen. Die erste Fähre in Richtung Neapel legte bereits in den frühen Morgenstunden ab.

"Es hat alles angefangen zu wackeln, alles ist heruntergefallen (...). Häuser sind eingestürzt. Es gibt Vermisste, ein Chaos", erzählte eine Augenzeugin laut Nachrichtenagentur Ansa. "Es ist das Schlimmste, was mir je passiert ist."

Die Feuerwehr teilte mit, Gebäude seien eingestürzt und beschädigt worden. "Es war sehr stark und sehr furchterregend. Ich habe gehört, dass Menschen gestorben sind", sagte die Gemeinderätin Donatella Migliaccio der Deutschen Presse-Agentur. Schiffe und Hubschrauber wurden bereitgestellt, um Verletzte ans Festland zu bringen.

Die Insel mit vulkanischem Ursprung ist vor allem im Sommer sehr beliebt bei Urlaubern. Bundeskanzlerin Angela Merkel macht dort regelmäßig Osterurlaub.

Die Insel liegt in der Nähe der Phlegräischen Felder, die zu den weltweit wenigen Dutzend sogenannten Supervulkanen zählen. Im Jahr 1883 kamen bei einem Beben auf Ischia rund 2300 Menschen ums Leben.

Italien wird immer wieder von teils verheerenden Erdbeben heimgesucht. Vor fast genau einem Jahr, am 24. August, erschütterte ein schweres Beben die mittelitalienische Region um die Stadt Amatrice. 299 Menschen starben.

Fotos: DPA

6 Gewürze für Wärme, Happiness und Gesundheit
Neu
Rechte Internet-Trolle manipulierten gezielt Wahlkampf
Neu
Vorsicht: Diese Geldscheine könnten gefälscht sein!
Neu
40 Festnahmen! Polizei zerschlägt Pädophilenring
Neu
Warum hält ein Mann mehr als 200 Schlangen in seiner eigenen Wohnung?
Neu
Neuer Abschiebeflug nach Afghanistan
Neu
Sila Sahin bereits in Norwegen! Wandert der Ex-GZSZ-Star wirklich aus?
Neu
Sachsen bekommt 58 Mio. Euro aus der alten DDR-Staatskasse
Neu
Vollsperrung! Laster kippt auf Autobahn um und verteilt Fleisch auf Fahrbahn
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.988
Anzeige
Mehrere Verletzte! 33-Jähriger kracht frontal in Mercedes
Neu
Ehepaar bekommt seinen bestellten Neuwagen einfach nicht
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.236
Anzeige
Leere Tanzfläche, statt volles Haus: Tina Yorks erstes Konzert nach dem Dschungel
Neu
Drogenhandel an Flussufer endet mit Kopfschuss
Neu
So bunt geht es jetzt bei Dr. Oetker zu
Neu
Deutscher Skifahrer (25) in Gletscherspalte tödlich verunglückt
1.510
Achtung! Dieses Produkt solltet Ihr schnellst möglich zurückgeben
875
Liebevolle Trauer um LKA-Polizisten: Freunde sammeln für Beerdigung
4.533
Asylbewerber zerschlägt Zellen-Einrichtung
2.396
Vier Verletzte! Kaputter Reifen verursacht schlimmen Crash
415
Mann bekommt nach geschwänztem Gerichtstermin so richtig Ärger
196
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, doch vom Fahrer fehlt jede Spur
3.133
Warum lässt Vattenfall Spezialflieger über Berlin kreisen?
434
TV-Moderator bekommt per Post benutztes Klopapier
3.140
Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
128
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
249
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
916
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
234
Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
3.862
Das ging schnell! In Marburg gefundene 50-Kilo-Fliegerbombe entschärft
257
Update
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
7.006
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
1.318
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
14.593
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
2.326
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
1.026
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
1.277
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
332
Betrug? Äffchen im Netz bestellt!
251
Vermisst und auf Medikamente angewiesen! Wo ist der 25-jährige Diyar Karaaslan?
138
Fans in Sorge: Karel Gott liegt im Krankenhaus!
3.703
Diese Stadt bekämpft Obdachlose mit Strafzetteln
2.295
Wenn's brennt und juckt: Das ist bei einer Sperma-Allergie zu tun
5.927
Könnte diese Regelung für Lastwagen in Zukunft Leben retten?
332
Verbrannte Leiche in Autowrack stellt Polizei vor Rätsel
2.200
"Brandstifter" auf vier Pfoten: Katzen lösen Feuerwehreinsatz aus
113
Abgeordnete beklagen Sexismus im Parlament
953
Grausamer Tod: Neugeborene Zwillinge in Koffer gesteckt und entsorgt
4.308
Badegast verzichtet auf Hilfe! Nachdem er fast ertrinkt, bereut er das
264
Mediziner geilte sich an Patientinnen auf: Dieses Urteil erwartet ihn nun
2.183