Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.037
Anzeige
4.656

Eine Million Menschen vor Tsunami auf der Flucht!

Santiago - Vor der Nordküste Chile bebt die Erde stark wie lange nicht mehr. Für die ganze Pazifikregion wird eine Tsunamiwarnung ausgesprochen. Es gibt viele Schäden und Tote. Die Behörden hoffen aber, dass die Zahl der Opfer gering bleibt.
Die Menschen in Santiago rannten nach dem Erdbeben auf die Straße.
Die Menschen in Santiago rannten nach dem Erdbeben auf die Straße.

Santiago - Nach dem schweren Erdbeben mit einer Flutwelle in Chile ist die Zahl der Toten auf mindestens fünf gestiegen. Dutzende Menschen seien verletzt worden, meldeten örtliche Medien am Donnerstag unter Berufung auf Rettungsdienste.

Rund eine Million Einwohner seien aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht worden, teilte das Innenministerium mit.

Nach dem Beben der Stärke 8,4 hatten die Behörden in der weitläufigen Küstenregion des südamerikanischen Landes eine Tsunami-Warnung ausgegeben. Einige Gebiete seien von bis zu vier Meter hohen Wellen getroffen worden, hieß es.

Die Tsunami-Warnung wurde inzwischen jedoch in manchen Regionen wieder aufgehoben, wie der Katastrophenschutz Onemi meldete. Eine Frau starb durch eine umstürzende Mauer, eine andere bei einem Erdrutsch, wie Innenstaatssekretär Mahmud Aleuy mitteilte. Drei Männer erlagen Herzinfarkten.

Rund eine Million Einwohner seien aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht worden.
Rund eine Million Einwohner seien aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht worden.

Nach seinen Worten war es das sechststärkste Erdbeben in der Geschichte Chiles.

Es ereignete sich am Mittwochabend (Ortszeit) rund 55 Kilometer vor der Küste in Höhe der Stadt Illapel, die rund 280 Kilometer nördlich der Hauptstadt Santiago liegt.

Der Erdbebenherd lag nach Angaben der Behörden in rund 16 Kilometern Tiefe.

Präsidentin Michelle Bachelet habe die am stärksten getroffene Region Coquimbo zum Katastrophengebiet erklärt, um die Hilfe für die Bevölkerung zu beschleunigen, hieß es.

Die Staatschefin wollte im Laufe des Donnerstags dorthin reisen. Angesichts der großen Erdbebengefahr verfügt Chile über gute Frühwarn- und Evakuierungssysteme.

Fotos: dpa

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

4.001

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.200

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.448
Anzeige

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.276

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

3.714

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

4.636

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

9.306

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.160
Anzeige

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.712

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

4.942

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.239

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.088

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.626

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.696

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.639

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.369

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.757

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.024

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

504

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

862

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.219
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.172

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

684

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

409

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.235

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.655

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.442
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

731

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.929

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.731

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

415

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.486

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.902

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.837

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.127

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.291

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

8.974

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.971

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.735

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.485

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.711

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

691