Bahnpolizei warnt vor Selfies auf Bahngleisen

Die Polizei appelliert daher an Jugendliche und Eltern, die Gefahren durch den Zugverkehr nicht zu unterschätzen.
Die Polizei appelliert daher an Jugendliche und Eltern, die Gefahren durch den Zugverkehr nicht zu unterschätzen.  © DPA

Erfurt - Obwohl die Bundespolizei in Thüringen noch keine Zwischenfälle mit lebensgefährlichen Selfie-Aufnahmen auf Bahngleisen registriert hat, ist die Polizei wachsam.

In Sachsen-Anhalt hatten die Beamten erst im vergangenen Monat drei Kinder von den Gleisen geholt, die dort Selbstporträts machen wollten.

Die Polizei appelliert daher an Jugendliche und Eltern, die Gefahren durch den Zugverkehr nicht zu unterschätzen.

Generell gibt es im Freistaat vergleichsweise wenig Vorfälle entlang der Gleise.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0