Heiliger Bimbam! Hier sind unsere Tipps zum Weihnachtsfest

Thüringen - Das Fest der Liebe steht vor der Tür. Vier lange Tage haben die Thüringer Zeit um das Weihnachtsfest zu genießen oder dieses zu ignorieren. Mit unseren Tipps bekommt jeder seinen idealen Freizeittipp zum Wochenende.

Heiße Party am Weihnachtsabend

Weihnachten steht vor der Tür. In Erfurt gibt es viele traditionelle Veranstaltungen, nicht so diese! An Heiligabend holt Mallow Event den Malle-Style nach Erfurt. In der Thüringen Halle wird mit den Ballermann-Ikonen Mia Julia, Isi Glück und Jöli zu den coolsten Hits direkt von Mallorca, den aktuellen Charts und den fettesten Partybeats gefeiert. Zu dem gibt es vor Ort die Chance auf 2 Reisegutscheine im Wert von 200 Euro! Einlass ist um 21.30 Uhr. Tickets gibt es vor Ort.

In der Thüringen Halle geht es mit diesen Malle-Stars heiß her.
In der Thüringen Halle geht es mit diesen Malle-Stars heiß her.  © PR/Mallow Events

Geraer Puppen-Adventskalender

Am Samstag und Sonntag öffnen sich zum letzten Mal für dieses Jahr die Türchen des Adventskalenders auf der Puppenbühne. Diese findet man am Gustav-Hennig-Platz. Hinter jeder Tür befindet sich eine Darbietung die von Sängern, Tänzern und Musikern oder auch Schauspielern gestaltet wird. Am Samstag öffnet sich das Türchen um 17 Uhr und am Heiligabend bereits um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Der Märchenmarkt in Gera wurde überraschend als bester Weihnachtsmarkt im Osten gekürt.
Der Märchenmarkt in Gera wurde überraschend als bester Weihnachtsmarkt im Osten gekürt.  © TAG24/Christopher Michaelis

Gemeinsames Weihnachtssingen in Jena

In Jena findet am Samstag ein vorweihnachtliche Premiere statt. Denn dann findet das erste gemeinsame Weihnachtssingen auf dem Marktplatz statt. Ab 16.30 Uhr treffen sich alte und junge Menschen auf dem historischen Markt und singen gemeinsam Weihnachtslieder. Auch hier ist der Eintritt frei.

In Jena ist weihnachtliches Singen angesagt.
In Jena ist weihnachtliches Singen angesagt.  © DPA

MDR-Weihnachtschor auf Tour

Am Samstag gastiert der MDR-Weihnachtschor ab 19 Uhr im Erfurter Kaisersaal. Mit besinnlichen und stimmungsvollen Weihnachtsliedern, aber auch Gedichten präsentiert sich der Chor. So ist zum Beispiel "A ceremony of carols" zu erleben. Die Kinder werden in Begleitung einer harmonischen Harfe singen.

Neben Gedichten gibt es auch Weihnachtslieder auf die Ohren.
Neben Gedichten gibt es auch Weihnachtslieder auf die Ohren.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0