Video: Dieser Löwe wartet hier nur noch auf seinen Tod

Neu

Geht die Welt morgen unter? Frau entdeckt mysteriöse Spuren am Himmel

Neu

Rentnerin checkt erst nach einer Woche, dass sie den Rekord-Jackpot geknackt hat

Neu

Affäre mit Brad Pitt? Kate Hudson packt aus

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

83.983
Anzeige
837

Vorsicht Blüten! Immer mehr Falschgeld in Thüringen 

In Thüringen scheint wieder mehr Falschgeld im Umlauf zu sein. 
Unter den entdeckten gefälschten 2.363 Münzen sei hauptsächlich die Zwei-Euro-Münze nachgemacht worden.
Unter den entdeckten gefälschten 2.363 Münzen sei hauptsächlich die Zwei-Euro-Münze nachgemacht worden.

Erfurt - In Thüringen scheint wieder mehr Falschgeld im Umlauf zu sein. 

Im ersten Halbjahr dieses Jahres tauchten 2.952 Blüten auf, wie das Landeskriminalamt (LKA) auf Anfrage mitteilte. In den ersten sechs Monaten 2015 waren es noch 754.

Bei dem in diesem Jahr entdeckten Falschgeld handelte es sich überwiegend um nicht echte Münzen. 2.363 stellte die Polizei sicher. 

Hauptsächlich sei die Zwei-Euro-Münze nachgemacht worden, sagte eine LKA-Sprecherin. 589 gefälschte Banknoten wurden entdeckt. 

Die Kriminellen hätten es am häufigsten auf 50-Euro-Scheine abgesehen.

Im ersten Halbjahr ging die Polizei den Angaben zufolge 690 Verdachtsfällen nach. Im gleichen Zeitraum 2015 waren es 615. Für das Gesamtjahr 2015 weist die Statistik 1.180 Verdachtsfälle, was einen leichten Rückgang gegenüber 2014 bedeutete. 

Es wurden 589 gefälschte Banknoten entdeckt. Die Kriminellen hätten es am häufigsten auf 50-Euro-Scheine abgesehen.
Es wurden 589 gefälschte Banknoten entdeckt. Die Kriminellen hätten es am häufigsten auf 50-Euro-Scheine abgesehen.

Zuletzt hatte auch die Europäische Zentralbank von einem Rückgang gesprochen. Sie sprach von einem Minus von 25 Prozent. Bundesweit war die Zahl der Blüten ebenfalls rückläufig, wenn auch nicht ganz so stark. 

Kriminelle bringen Blüten vor allem dort in Umlauf, wo nicht ganz genau hingeschaut wird: zum Beispiel auf Märkten, bei kleineren Einzelhändlern.

Nach Einschätzung der Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamts stammen falsche Scheine und Münzen häufig aus Süd- und Osteuropa, "von wo sie dann europaweit verbreitet werden". Sie würden professionell hergestellt und vertrieben. Nach Deutschland kämen sie überwiegend über Kuriere, Paketdienste und Luftfracht. Seit 2014 beobachten die Ermittler, dass Falschgeld auch über das sogenannte Darknet vertrieben wird. Als Darknet werden Netzwerke bezeichnet, die anonymes Surfen im Internet ermöglichen.

Wie die LKA-Sprecherin betonte, wird für jeden Verdachtsfall ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet - unabhängig von Qualität und Herkunft der Fälschungen. Im vergangenen Jahr wurden 65 Tatverdächtige geschnappt. 59 von ihnen seien verdächtigt worden, falsches Geld in Umlauf gebracht zu haben. Zahlen zu laufenden Ermittlungserfolge nannte die Behörde zunächst nicht.

Fotos: dpa (Symbolbild)

Macht Baby GZSZ-Jörns Hanna Weig einen Strich durch die Brautkleid-Suche?

Neu

Schwangere macht Fotos mit 20.000 Bienen, dann stirbt ihr Baby

Neu

Shitstorm gegen Sara Kulka: "Sperr' Dich mit Deinen Kindern zu Hause ein!"

Neu

Verkehrskontrolle: Polizist fürchtet um sein Leben und schießt

Neu

Tragisches Schicksal: Vor 28 Jahren hörte dieser Mann auf zu wachsen

Neu

20-Jähriger verliert bei Horror-Crash sein Leben

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

79.800
Anzeige

Jana Ina schwer enttäuscht! Hier rechnet sie mit den Männern ab

Neu

Armut in Deutschland ist für viele ein großes Problem

Neu

Nur drei Wochen nach seinem Bruder! Nächster Star von AC/DC ist tot

Neu

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.045
Anzeige

Betrunkener wählte 300 mal den Notruf, um zu quatschen

Neu

Nach dem Aus: Trinkt Thüringens Präsident jetzt nur noch Vita Cola?

606

Polizei gnadenlos! Fußball-Ultras müssen Führerschein abgeben

1.259

Tattoos ohne Ende: Das ist Gina-Lisas neuester Körperschmuck

619

Junge will im Fluss schwimmen und wird von Krokodil getötet

657

"Adam sucht Eva": Bastian Yotta und Natalia Osada sind ein Paar

6.242

Mehr als die Hälfte der Asyl-Sporthallen können nicht genutzt werden

707

15-Jährige brechen in Schule ein, aber nicht zum Lernen!

670

Wer kann einsamen Opa seinen Herzenswunsch erfüllen?

2.133

Rohe Eier und Böller als Wurfgeschosse: Warum eine 16-Jährige plötzlich ausrastete

695

Drama in Macao: Motorrad-Pilot stirbt nach Unfall auf der Rennpiste

3.080

Horror-Modeschau gegen Pelz: So protestieren Halbnackte gegen Breuninger

1.171

Tödliches Überholmanöver: Traktor mit zwei Anhängern überfährt Radfahrer

6.098

Aus Mitleid! Fußball-Schiri bricht Partie beim 25:1 ab

2.003

Mann will über Autobahn abkürzen und stirbt

2.201

Krebs-Alarm im Knast, weil eine Antenne gefährlich strahlt?

1.313

Joggerin grausam vergewaltigt und ermordet: Jetzt startet der Prozess

2.164

Neun Menschen sterben bei schwerem Busunfall

2.364

Unglaublich! Hier steckt ein Vogel im Flieger

2.193

Gespendete Münzen stellen gemeinnützige Vereine vor ein Problem

1.779

Diese Spur der Verwüstung im Sephora hat ein Kind angerichtet

2.805

Ein blinder Mann läuft Richtung Bahnübergang, dann geschieht ein Wunder

2.053

Für 45 Mio Euro: Nach BER-Eröffnung soll Schönefeld offen bleiben

1.125

Diese neue WhatsApp-Funktion erspart Euch viel Kraft

6.314

Diese Bewerbung bringt einen Wirt auf die Palme

12.560

Mann, Frau und ... Das sagen die Deutschen zum dritten Geschlecht

1.188

Erst heiße Küsse bei "Adam sucht Eva", doch dann eskaliert es komplett

16.436

Pilot fliegt diesen Riesen-Penis in die Luft

2.085

Gefährlicher Leichtsinn: Mann vor Augen seiner Freunde von U-Bahn erfasst

1.384

Darum legt sich Starkoch Jamie Oliver mit Coca Cola an

2.666

Tödlicher Unfall: Kurierdienst-Fahrer kracht mit Biker zusammen

2.777

Heftiges Erdbeben zerstört mehrere Gebäude und Straßen

1.846

Das ist der verrückte Tick von Cristiano Ronaldo

1.390

Das Alter dieser Frau wird Euch erstaunen

4.085

Popp Feinkost ruft etliche Salate zurück

2.180

Hier wird ne Runde Bierpong auf der Autobahn gespielt

1.314

Vier Tote bei Flugzeug-Katastrophe

1.551

Zeigt der MDR demnächst Amateurpornos aus der DDR?

7.149

Da arbeiten, wo andere Urlaub machen: Sie haben's gewagt

380

Crash im Feierabendverkehr: Taxi rast in Fußgänger

5.117

Neuer Starttermin für den BER soll im Dezember verkündet werden

858

Millionen trotz Air-Berlin-Pleite: So verteidigt der Ex-Chef sein Gehalt

600

Fahrer bei heftigem Crash aus Trabi geschleudert

10.210