Brandstifter fackeln Neuwagen ab: 70.000 Euro Schaden

Die Feuerwehr geht von Brandstiftung aus.
Die Feuerwehr geht von Brandstiftung aus.  © DPA

Erfurt - In Erfurt sind zwei Neuwagen komplett ausgebrannt.

Dabei entstand ein Schaden von rund 70.000 Euro, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte.

Die Autos waren am Montag auf einem Parkplatz im Ortsteil Melchendorf abgestellt worden.

Die Polizei geht davon aus, dass ein oder mehrere Brandstifter die Wagen anzündeten.

Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0