Bei dieser neuen TV-Show geht es nicht nur auf dem Teller heiß her

Dessau/Erfurt - Das "erste Ma(h)l" wird wohl niemand so schnell vergessen. Doch wie ist es wenn man diesen Moment mit ganz Deutschland teilt?

Roland Trettl (46) will Singles in seinem Restaurant verkuppeln.
Roland Trettl (46) will Singles in seinem Restaurant verkuppeln.  © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Das will der TV-Koch Roland Trettl mit seiner neuen Show auf VOX herausfinden. Bei "First Dates - Ein Tisch für zwei" setzt der Gastronom auf eine Art Blind Date, denn die Singles können sich bei Dinner näher kennenlernen und dann entscheiden, ob sie sich näher kennenlernen wollen.

Wer jetzt denkt, dass die Pärchen rein zufällig zusammengewürfelt worden sind, der ist weit gefehlt. Die beiden möglichen Partner wurden vorher sorgfältig anhand ihrer Vorlieben und Abneigungen ausgewählt. So auch Armir aus Dessau-Roßlau und Nico aus Erfurt.

"Ich bin der Typ, den man mit nach Hause nehmen und seiner Mutter vorstellen kann", sagt der 22-jährige Armir über sich selbstsicher. Und das Date mit dem 23-jährigen Erfurter scheint auch wirklich gut zu laufen. So fängt auch Nico gleich an los zu schwärmen, das Armir voll sein Typ sei. Auch die Frage des Kinderwunsches kommt gleich beim ersten Date auf den Tisch.

Nach einem schönen Date wird es jedoch höchste Zeit für Klartext: Wie sympathisch finden sich die beiden wirklich und wollen sie sich tatsächlich wiedersehen? Wer das erfahren will, der sollte am Montag um 18 Uhr bei VOX einschalten.

Nico aus Erfurt (l.) und Armir aus Dessau-Roßlau gehen schon beim ersten Date auf Tuchfühlung.
Nico aus Erfurt (l.) und Armir aus Dessau-Roßlau gehen schon beim ersten Date auf Tuchfühlung.  © MG RTL D

Titelfoto: MG RTL D


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0