Müllskandal! Unbekannte entsorgen illegal Tierreste und Altöl im Erfurter Westen

Die Polizei und das Umweltamt ermitteln nun.
Die Polizei und das Umweltamt ermitteln nun.  © Matthias Gränzdörfer

Erfurt - Es ist eine riesengroße Schweinerei die sich hier Unbekannte erlaubt haben. In einem Erfurter Stadtteil wird illegal Müll entsorgt.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam es in letzten Tagen vermehrt zu illegalen Müllentsorgungen im Stadtteil Schmira, im Westen der Stadt. So wurden zuerst diverse Fahrzeugausstattungsteile, wie alte Sitze und Reifen einfach auf einem frei zugänglichen Grundstück entsorgt.

Doch damit noch nicht genug. Auch sechs 60-Liter Fässer mit Altöl wurden achtlos daneben geschmissen. In freizugänglichen Mülltonnen haben die unbekannten Täter dann auch noch Tierkadaver entsorgt.

Nun ermitteln die Polizei und das Umweltamt. Eine Strafanzeige wurde erstattet.

Unter anderem sechs 60-Liter Fässer mit Altöl entsorgten die Unbekannten auf dem Grundstück.
Unter anderem sechs 60-Liter Fässer mit Altöl entsorgten die Unbekannten auf dem Grundstück.  © Matthias Gränzdörfer

Titelfoto: Matthias Gränzdörfer


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0