Volle Gassen und tolle Musiker: Das war das 43. Krämerbrückenfest

Erfurt - Mehr als hunderttausend Besucher haben beim Krämerbrückenfest wieder in den Gassen, Höfen und auf den Plätzen der Erfurter Altstadt gefeiert.

Voller Menschen war die Erfurter Innenstadt an den drei Tagen.
Voller Menschen war die Erfurter Innenstadt an den drei Tagen.  © SnapArt/Michael Kremer

Viele Gäste seien auch in Reisebussen - rund 130 an der Zahl - gekommen, sagte Erfurts Kulturdirektor Tobias Knoblich am Sonntag, dem letzten der drei Festtage.

Insgesamt rechneten die Veranstalter mit 120.000 bis 130.000 Besuchern, ähnlich wie im Vorjahr. "Es war bisher ein sehr friedliches Fest", sagte Knoblich. Auch die Polizei sprach am frühen Sonntagabend von einer ruhigen Gesamtlage.

Die Feier gilt als größtes Altstadtfest des Landes. Eine Überraschung sei der Gastauftritt vom Erfurter Sänger Clueso beim Konzert der Ostrockband Keimzeit am Samstagabend auf dem Domplatz gewesen, so Knoblich.

Das Fest mit vielen kostenlosen Konzerten, Mittelaltermarkt und Kunsthandwerk habe auch Publikum aus benachbarten Bundesländern gebracht.

Besuchern und Künstler aus ganz Deutschland waren da

ESC-Held Michael Schulte gab sich auf dem Domplatz die Ehre.
ESC-Held Michael Schulte gab sich auf dem Domplatz die Ehre.  © Matthias Gränzdörfer

Denn nicht nur regionale Musiker waren in der Landeshauptstadt zu Gast gewesen, sondern auch Sängerin Namika, ESC-Held Michael Schulte und DSDS-Liebling Daniele Negroni hatten es sich nicht nehmen lassen am Krämerbrückenfest zu spielen.

Mit dabei war auch die Schlagerband "Feuerherz", mit dessen Sänger Karsten Walker, die Schlagersängerin Michelle zusammen sein soll. Neben vielen Besuchern, gab es also auch eine hohe Promi-Dichte zu bewundern.

"Die Resonanz war groß, etwa aus Hessen und Sachsen waren Gäste da", schilderte Knoblich. Am Sonntag öffneten viele Geschäfte in der Innenstadt.

Ein Ende findet das Fest am Sonntagabend traditionell mit einem Schauspiel von Till Eulenspiegel. Dieser soll in Erfurt dem Esel das Lesen beigebracht haben.

Das Höhenfeuerwerk bildete den spektakulären Abschluss des Samstag.
Das Höhenfeuerwerk bildete den spektakulären Abschluss des Samstag.  © Marcus Scheidel
Vor dem Dom feierten die Besucher am Freitagabend.
Vor dem Dom feierten die Besucher am Freitagabend.  © SnapArt/Michael Kremer
Natürlich ließ sich auch das Erfurter Kind Clueso einen Gastauftritt nicht nehmen.
Natürlich ließ sich auch das Erfurter Kind Clueso einen Gastauftritt nicht nehmen.  © SnapArt/Michael Kremer
Mit dabei waren auch "Feuerherz" - Sänger Karsten Walter (2.v.re.) ist der neue Freund von Sängerin Michelle.
Mit dabei waren auch "Feuerherz" - Sänger Karsten Walter (2.v.re.) ist der neue Freund von Sängerin Michelle.  © Matthias Gränzdörfer

Titelfoto: SnapArt/Michael Kremer


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0