Er braucht dringend Medikamente, aber ist seit Wochen weg: Wo ist Wolfgang?

Erfurt - Seit dem 17. Mai wird der 79-jährige Wolfgang Meinhardt aus Erfurt vermisst. Jetzt sucht die Polizei nicht nur in Thüringen nach dem Mann, sondern bundesweit!

Mit diesem Bild sucht die Polizei nach dem Rentner.
Mit diesem Bild sucht die Polizei nach dem Rentner.  © Polizei

Beschrieben wird der Vermisste wie folgt:

  • 1,65 Meter groß
  • dunkelblond-graue Haare
  • gebeugter Gang
  • läuft sehr langsam
  • trägt eine Brille.
Wolfgang Meinhardt war im Mai in seinen Skoda gestiegen und aus Erfurt verschwunden, dabei ist er dringend auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen!

Als die Polizei dann am 31. Mai den Skoda des gesuchten in Nauendorf im Weimarer Land fand, wurden die Sorgen noch größer. Denn es ist möglich, dass der Vermisste in Richtung Stiefelburg oder zu anderen angrenzenden Wälder und Gewässer lief.

Allerdings schließt die Polizei auch nicht aus, dass er sein Auto abgestellt hat, um sich mit anderen Verkehrsmitteln durch Deutschland zu bewegen.

Wer hat den Vermissten seit dem 17. Mai 2018 gesehen? Wer kann Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen? Wem ist eine auffällige - vermutlich hilflose Person - im Bereich der Waldgebiete in und um Nauendorf aufgefallen? Sachdienliche Hinweise werden dringend an die Kriminalpolizei Erfurt unter der Rufnummer 0361/7443-1465 erbeten.

Titelfoto: Polizei


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0