Heftiger Kreuzungscrash in Erfurt fordert vier Verletzte

Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.
Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.  © Marcus Scheidel

Erfurt - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag in Erfurt. Mindestens vier Personen wurden dabei verletzt.

Nach ersten Informationen der Polizei, stießen am Dienstagabend zwei Fahrzeuge auf der Nordhäuser Straße zusammen. Demnach befuhr ein Dacia die Nordhäuser Straße in Richtung Gispersleben.

Aus der Sondershäuser Straße näherte sich ein VW Polo, der in die Ulan-Bator-Straße abbiegen wollte. Dabei kam es zum folgenschweren Crash. Beide Fahrzeuge schleuderten über die Kreuzung und blieben schwer beschädigt stehen.

Bei dem Unfall sollen vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden sein. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Der VW Polo wollte nach links abbiegen.
Der VW Polo wollte nach links abbiegen.  © Marcus Scheidel

Titelfoto: Marcus Scheidel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0