Megastau in Erfurt! Darum ging heute stadtauswärts nichts mehr

Erfurt - Zu einem schweren Unfall ist es am Mittwoch in Erfurt gekommen. Dabei sollen mehrere Menschen zum Teil schwerverletzt worden sein.

Mehrere Fahrzeuge stießen bei dem Unfall zusammen.
Mehrere Fahrzeuge stießen bei dem Unfall zusammen.  © Marcus Scheidel

Auf einer Länge von über vier Kilometern staute sich der Verkehr am frühen Abend zwischen Erfurt-Linderbach und dem Schmidtstedter Knoten. Grund dafür war ein Auffahrunfall kurz vor der Auffahrt zur B7.

Dabei stießen, laut Landeseinsatzzentrale der Polizei, vier Fahrzeuge zusammen. "Vier Menschen wurden dabei verletzt. Eine Person schwer", teilte ein Polizeisprecher mit.

Laut Polizei hatte sich der Unfall gegen 16.50 Uhr ereignet. Der Schaden beträgt wohl mehrere Tausend Euro.

Es staute sich bis zum Schmidtstedter Knoten.
Es staute sich bis zum Schmidtstedter Knoten.  © Marcus Scheidel

Titelfoto: Marcus Scheidel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0