Heftiger Crash in Erfurt mit Straßenbahn

Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.
Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.  © Vesselin Georgiev

Erfurt - Was für ein schwarzer Freitag! Am Freitag ereignete sich ein schwerer Unfall in der Nähe des Hauptbahnhofs.

Dort sind nach ersten Informationen der Polizei, eine Straßenbahn und ein Pkw zusammengestoßen. Der Crash ereignete sich auf der Kreuzung Steigerstraße und Schillerstraße. Dabei soll der Fahrer in seinem Pkw eingeklemmt worden sein.

Der Bereich musste weiträumig abgesperrt werden. Laut Feuerwehr wurden zwei weitere Personen leicht verletzt. Über den Gesundheitszustand des Eingeklemmten liegen noch keine Informationen vor.

Die Schillerstraße ist im Bereich des Kaffeetrichters weiterhin vollgesperrt.

Update 14.10 Uhr: Auch der eingeklemmte Fahrer des VW wurde nur leicht verletzt. Alle drei Verletzten befinden sich auf dem Weg ins Krankenhaus.

Update 15.09 Uhr: Die Schillerstraße ist nach den Bergungsarbeiten wieder frei.

Die Unfallursache ist noch unklar.
Die Unfallursache ist noch unklar.  © Vesselin Georgiev

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0