Kemmerich abgetaucht: Wer regiert Thüringen? 2.091
Coronavirus im Ticker: "Befinden uns am Anfang einer Corona-Epidemie in Deutschland" Top Update
Regionalzug wegen Coronavirus-Verdacht gestoppt Top
Porta Wiedemar eröffnet die Gartenmöbelsaison mit einer genialen Aktion Anzeige
Der Bachelor: Sebastian muss beim Dreamdate kotzen Top
2.091

Kemmerich abgetaucht: Wer regiert Thüringen?

Plätze von Thüringen im Bundesrat blieben leer

Thomas Kemmerich ist nach wenigen Tagen als Ministerpräsident Thüringens zurückgetreten. Wer regiert nun Thüringen.

Erfurt/Berlin - Das erste Mal in drei Jahrzehnten: Thüringens Stühle im Bundesrat in Berlin blieben am Freitag leer (TAG24 berichtete). Wie angekündigt reiste der derzeit einzige Regierungsvertreter des kleinen Freistaats, der geschäftsführende Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP), zur Tagung der Länderkammer nicht an. Kemmerich ist nach seiner Wahl vor eineinhalb Wochen, die er nur durch AfD-Stimmen gewann, eine Art Enfant terrible der deutschen Politik. Er wolle mit seinem Erscheinen nicht provozieren, begründete ein FDP-Sprecher das Fernbleiben und den Verzicht auf die Abgabe der vier Thüringer Stimmen bei den Bundesrats-Entscheidungen.

Thomas Kemmerich wurde vor eineinhalb Wochen zum Ministerpräsident gewählt, wenige Tage später trat er zurück.
Thomas Kemmerich wurde vor eineinhalb Wochen zum Ministerpräsident gewählt, wenige Tage später trat er zurück.

Der 54 Jahre alte Kemmerich - ein wortgewandter und selbstbewusster Politiker und Unternehmer - entzog sich damit auch den direkten Reaktionen seiner Amtskollegen der anderen 15 Bundesländer. Denn eigentlich wird ein Neuling in der Länderkammer besonders begrüßt. Am Freitag herrschte eher das Prinzip Hoffnung vor, dass die Thüringen-Krise vorbei geht.

Nachdem Kemmerich nach nur drei Tagen als Ministerpräsident ohne Minister zurücktrat und jetzt nur noch geschäftsführend im Amt ist, fragen sich viele, wer regiert eigentlich Thüringen? In den Gängen von Ministerien und im Landtag werden darüber teils absurd anmutende Geschichten erzählt.

"Ich habe Kemmerich seit dem 5. Februar, als er uns einbestellt hat und bat, weiter Dienst für Thüringen zu tun, nicht mehr gesehen." Das berichtet einer der zwölf Staatssekretäre der rot-rot-grünen Vorgängerregierung, die es jetzt richten sollen. Die politischen Beamten, die in Thüringen keine Regierungsmitglieder sind, fragen schon mal Journalisten, ob sie Kemmerichs Handynummer weitergeben könnten - sie hätten sonst im Notfall keinen direkten Draht zu ihrem neuen Chef.

"Wer regiert? Niemand. Es arbeitet Rot-Rot-Grün."

Am Freitag blieben die Sitze von Thüringen im Bundesrat leer.
Am Freitag blieben die Sitze von Thüringen im Bundesrat leer.

In der Staatskanzlei in der Erfurter Regierungsstraße war der gebürtige Aachener Kemmerich in den ersten drei Tagen nach seiner Wahl - nach seinem Rücktritt am Samstag sei er dort nicht gesehen worden, heißt es. In dieser Woche habe es nur täglich eine Telefonschalte mit ihm und Mitarbeitern der früheren politischen Schaltzentrale gegeben.

Für Kemmerich spricht Thomas Philipp Reiter - quasi in Personalunion als Regierungs-, Partei- und Fraktionssprecher der FDP. "Herr Kemmerich stellt sicher, dass alle nötigen Aufgaben wahrgenommen werden", sagte Reiter. Er wirbt um Verständnis, dass der geschäftsführende Ministerpräsident derzeit keine öffentlichen Termine wahrnehme und sich auch nicht äußere.

Nach massiven Anfeindungen gegen ihn und seine Familie - seine Frau wurde auf offener Straße bespuckt, seine Kinder tageweise mit Polizeischutz in die Schule gebracht - sei das doch nicht verwunderlich.

Bedeutet das Stillstand in Thüringen? Nein, heißt es aus den Reihen der Staatssekretäre, die Parteibücher der Linken, der SPD oder der Grünen haben. "Bei uns läuft das Geschäft normal weiter. Die Verwaltung funktioniert reibungslos", berichtete einer von ihnen. "Es gibt nur keine politischen Entscheidungen - und keine Kabinettssitzungen." Bei Vertretern der Vorgängerregierung ist der Spruch zu hören: "Wer regiert? Niemand. Es arbeitet Rot-Rot-Grün."

Wie lange das Regierungs-Vakuum anhält, ist derzeit offen. Ramelow, der mit einer Stimme gegen Kemmerich verlor, will sich erneut der Ministerpräsidentenwahl stellen, wenn es für ihn eine Mehrheit ohne AfD-Stimmen gibt. Dafür sind jedoch mindestens vier Stimmen von CDU oder FDP im Landtag nötig. Ob das gelingt, könnte sich am Montag zeigen. Dann treffen sich in Erfurt Vertreter von Rot-Rot-Grün erstmals nach der desaströsen Ministerpräsidentenwahl offiziell mit der CDU.

Doch auch die steckt derzeit in einem personellen Chaos: Am Freitag kündigte Thüringens CDU-Chef Mike Mohring seinen Rückzug von der Spitze der Landespartei an - auf den Fraktionsvorsitz will er bei der nächsten Neuwahl ohnehin verzichten, hatte er schon in der vergangenen Woche erklärt.

Fotos: Kay Nietfeld/dpa, dpa/Martin Schutt

Bis zu 52 Prozent Rabatt auf Technik! Deshalb solltet Ihr bis Samstag in diesen Markt! Anzeige
Coronavirus-Infektion bei Soldat aus Köln festgestellt Neu Update
Absturz! Lastwagen kracht im Schwarzwald Böschung hinunter 1.803
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.627 Anzeige
Achtung gefährlich! Muffin-Förmchen mit Frozen- und Einhorn-Logo wurden zurückgerufen 765
Salmonellen-Verdacht: Weinbrandbohnen zurückgerufen! 819
The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.606 Anzeige
Coronavirus, Quarantäne und eingeschränkte Rechte: Was darf der Staat? 4.641
Achtung Reisende! Behörde warnt vor dieser Airline 6.290
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 3.032 Anzeige
Schlechtes Versteck! Tonnenweise Drogen auf Schiff entdeckt 1.566
Tödlicher Unfall auf Baustelle: Mann von Kipp-Laster überrollt 4.795
Wird jetzt die Schokolade knapp? 2.403
SS-Wachmann Bruno D. will von Auschwitz nichts gewusst haben 1.240
Meine Meinung: Klinsmann entlarvt sich selbst, Hertha ist ihm scheißegal! 1.636
Coronavirus-Verdacht in Lüneburg: Erster Fall im Norden? 6.418 Update
Schock für den FC Bayern! Robert Lewandowski fällt wochenlang aus 13.216
XXL-Raffinerie steht nach Explosion in Flammen, Video zeigt Feuer-Hölle 3.604
Trainer-Hammer in Darmstadt: Grammozis legt Amt zum Saisonende nieder 1.227
Schmerzlicher Verlust: Greta Thunberg trauert um ihren Opa 1.192
Drama auf Fabrikgelände: 19-Jährige stürzt in den Tod, zwei Freundinnen müssen alles mit ansehen 4.764
SPD und Grüne treffen sich nach Bürgerschaftswahl für erste Gespräche 91
Zwei weitere Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg 3.144
Schwerer Schicksalsschlag für Influencerin: Sohn Milo (†2) stirbt an Leukämie 8.126
In Europa suchen wieder deutlich mehr Menschen Asyl 1.406
Darum zeigt Vanessa Mai nach Videodreh Reue: "Ein bisschen unangenehm ist es mir" 11.233
Morddrohungen gegen Halles OB: Stopp von Bauprojekt gefordert 1.825
Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil kämpft sich aus Obdachlosigkeit heraus, doch es gibt einen Dämpfer! 2.494
Feuerwehrübung an Schrottkarre endet mit ungeahnter Überraschung 8.010
"Unverzeihlich": Mann gesteht sexuellen Missbrauch an seiner Tochter 1.962
Rechtsextreme "Feuerkrieg Division" auch in Deutschland: Mann in U-Haft! 395
Tennis-Star Maria Scharapowa tritt zurück: "Werde es jeden Tag vermissen" 486
Das soll passieren, wenn Bodo Ramelow nicht zum Ministerpräsidenten in Thüringen gewählt wird 7.854
Hochzeits-Bus stürzt von Brücke, fast alle Insassen sterben 7.251
Kramp-Karrenbauer schießt hart gegen Grüne: "Politik der Bevormundung" 1.371
ManCity jetzt mit Schlammschlacht? Pep-Klub geht vor internationalen Sportgerichtshof! 830
Zweiter Coronavirus-Fall in NRW, doch um wen handelt es sich? 3.020 Update
Warnung vor Sturmflut an der deutschen Ostsee-Küste 5.770
Vorsicht vor diesen Pumps! Primark ruft Damenschuh zurück 1.554
Nach Klinsmann-Abrechnung: Preetz spricht von "widerlichen Angriffen" 1.654
Ungewöhnlicher Trainingsgast beim HSV: Coach Esume schaut Trainer Hecking über die Schulter 268
Schock in Krankenhausbett: Patientin hat plötzlich Penis an den Füßen 16.058
Opel im finanziellen Aufwind: Diese Überraschung erwartet die Mitarbeiter 1.126
Frachter verliert Ruder in stürmischer Nordsee und treibt auf Windpark zu 3.578
Erster Coronavirus-Patient in Baden-Württemberg: Neue Infos vom Gesundheitsminister 412
"Eingesperrt und vergewaltigt": Duffy schockt mit emotionalem Instagram-Post 1.774
Mit zwei Promille gegen einen Baum: Bettina Wulff schämt sich für Suff-Unfall 13.770
"Eine aufs Maul": AfD-Kandidat spricht offen über Gewalt gegen Migranten 4.535
Tupperware in der Krise: Ist die Party zu Ende? 4.575
Mann will seiner Freundin imponieren und erfindet Coronavirus-Erkrankung 3.019