Erfurts Weihnachtsmarkt ist eröffnet!

Am Dienstag wurde der Weihnachtsmarkt eröffnet.
Am Dienstag wurde der Weihnachtsmarkt eröffnet.  © Matthias Gränzdörfer

Erfurt - Der größte Weihnachtsmarkt Thüringens in Erfurt hat am Dienstag seine Pforten für Besucher geöffnet.

Bei vergleichsweise milden Temperaturen und festlicher Musik langten Besucher bei Glühwein, Bratwurst und Süßem zu.

Mit "Zwerg Nase" brachte das Theater Erfurt ein Weihnachtsmärchen auf die Bühne. Bis zum 22. Dezember stehen Karussells und die rund 200 Buden in der Innenstadt. Zwei Millionen Besucher zählte die Stadt im Vorjahr.

Nach dem Anschlag mit einem Lastwagen auf einen Berliner Weihnachtsmarkt vor einem Jahr wurde ein neues Sicherheitskonzept entwickelt. Unter anderem sollen nun tonnenschwere Betonpoller größere Plätze wie den Domplatz schützen.

Neu in diesem Jahr ist auch das freie WLAN auf dem Domplatz und dem Fischmarkt. Adventsgrüße können so ganz schnell an alle Freunde verschickt werden. Die Hotspots sind der Auftakt zum Projekt "Freies WLAN für Erfurt", ein Gemeinschaftsprojekt der SWE Energie GmbH und der Stadt Erfurt.

Oberbürgermeister Andreas Bausewein und SWE-Vorstand Myriam  Berg zeigten sich begeistert vom WLAN-Angebot.
Oberbürgermeister Andreas Bausewein und SWE-Vorstand Myriam Berg zeigten sich begeistert vom WLAN-Angebot.  © Matthias Gränzdörfer

Titelfoto: Matthias Gränzdörfer


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0