Biathlon-Star Erik Lesser verliert seine Waffe am Flughafen

Suhl - Na, der Start hätte aber besser laufen können.. Biathlon-Star Erik Lesser hat seine Waffe verloren, Scherzen kann er aber zum Glück trotzdem darüber.

Erik Lesser ist waffenlos in den USA angekommen.
Erik Lesser ist waffenlos in den USA angekommen.  © DPA

Am kommenden Wochenende findet der Biathlon-Weltcup in den USA statt. In Soldier Hollow trifft sich die Weltelite, mit dabei auch Erik Lesser aus Suhl.

Doch der hat bereits bei der Anreise ein großes Problem bekommen! Denn als er sein Gepäck vom Gepäckband nehmen wollte, war plötzlich das wichtigste Weg: Seine Waffe für die Rennen.

Lesser kann aber zum Glück über das Missgeschick lachen, schreibt unter sein Bild bei Instagram: "#missing my #weapon now I have to buy a new at #walmart 😂 god bless America".

Übersetzt heißt das also, dass er seine Waffe vermisst, nun wohl in einem Walmart (amerikanischer Supermarkt) eine neue Kaufen muss. "Gott segne Amerika", setzt er scherzhaft dahinter.

Bis zum Rennstart am 14. Februar werden die Verantwortlichen dann sicherlich eine neue Waffe für den Spitzensportler aufgetrieben haben, damit das Deutsche Team erfolgreich auf Medaillenjagd gehen kann.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0