Erling Haaland: Wer soll diesen BVB-Wunderstürmer noch stoppen?

Dortmund - Zwei Bundesliga-Rekorde! Erling Haaland (19) hat bislang erst 57 Minuten in der 1. Bundesliga für Borussia Dortmund gespielt, aber bereits fünf Tore geschossen und damit zwei Bestmarken aufgestellt.

Erling Haaland (l.) traf für den BVB ganz abgezockt und technisch hochwertig zum 5:1 gegen Köln.
Erling Haaland (l.) traf für den BVB ganz abgezockt und technisch hochwertig zum 5:1 gegen Köln.  © dpa/Bernd Thissen

Er ist der erste Profi in der Ligageschichte, der in seinen ersten zwei Spielen fünf Treffer erzielt hat und auch die dafür benötigte Zeit ist eine neuer Rekord.

Er selbst kam nach seinem Doppelpack beim 5:1 gegen den 1. FC Köln aus dem Strahlen nicht mehr heraus und postete bei Instagram: "Dieser magische Moment 💫 🖤 💛".

BVB-Keeper Roman Bürki erlaubte sich nach dem Spiel dann einen Scherz auf Kosten des Angreifers: "Es ist sehr schade, dass er schon nachlässt. Drei Tore, zwei Tore - ich hoffe nicht, dass es im nächsten Spiel nur eins ist", sagte er gut gelaunt nach der Partie.

Manchster United buhlt um Jadon Sancho: Erstes Angebot dem BVB viel zu niedrig?
Borussia Dortmund Manchster United buhlt um Jadon Sancho: Erstes Angebot dem BVB viel zu niedrig?

Die Lacher hatte der Schweizer Keeper damit auf seiner Seite. Denn natürlich ist auch er von dem Neuzugang von RB Salzburg beeindruckt.

Nochmal zur Erinnerung: nur 20 Millionen Euro Ablöse musste Dortmund für den neuen "Wunderstürmer" an RB Salzburg zahlen. Wenn Haaland auch nur ansatzweise so weitermacht wie bisher, könnte das der größte Borussen-Transfercoup der letzten Jahre gewesen sein.

Auch Abwehrchef Mats Hummels ist sich sicher: "Er hatte einen super Einstand, ist ein wirklich guter Stürmer und wird uns hier noch viel Freude bereiten." Angesprochen auf die guten Trainingsleistungen von Haaland fügte er hinzu: "Wenn man sieht, wie er tagtäglich arbeitet, ist die Chance sehr groß, dass er so weiter macht. Seine Arbeitsauffassung in dem Alter gefällt mir außerordentlich gut."

Erling Haaland ist nicht nur enorm talentiert, sondern auch noch extrem fleißig

Breites Grinsen: Erling Haaland
Breites Grinsen: Erling Haaland  © dpa/Bernd Thissen

Das sagten vor dem Weltmeister von 2014 übrigens schon seine Salzburger Teamkollegen.

So soll Haaland vor Spielen im Mannschaftsbus gerne mal die ein oder andere wissenschaftliche Studie oder Abhandlung etwa über Ernährung gelesen haben, um noch ein paar Prozentpunkte mehr aus sich herauszuholen.

Wenn die "norwegische Bestie" verletzungsfrei bleibt, steht ihr eine große Karriere bevor. Denn diese dauerhafte Gier nach Verbesserung, sein daraus resultierender Trainingseifer, seine unbekümmerte Spielweise und sein enormes Talent sind die perfekte Mischung für einen Leistungssportler.

Haaland bleibt bei Dortmund! BVB-Star will seinen Vertrag
Borussia Dortmund Haaland bleibt bei Dortmund! BVB-Star will seinen Vertrag "respektieren"

Daher sagte sogar der sonst so zurückhaltende Coach Lucien Favre, der ihn gegen Köln erst in der 65. Minute einwechselte: "Er ist nicht zu bremsen. Er will immer trainieren, will immer gewinnen. Für einen Trainer ist es fantastisch, einen solchen Spieler zu haben."

Deshalb dürfte sein Doppelpack gegen die "Geißböcke" nicht der letzte gewesen sein. Im Gegenteil. Man muss sich ernsthaft fragen, wie viele Tore er schießen wird, wenn er dann mal von Anfang an ran darf. Vielleicht schon am kommenden Samstag (15.30 Uhr) beim Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin?

Mehr zum Thema Borussia Dortmund: