Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

TOP

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

NEU

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

NEU

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

14.275
Anzeige
10.769

Volksverhetzung! PEGIDA-Starredner angezeigt!

Dresden - Nach einer islam- und fremdenfeindlichen Rede des deutsch-türkischen Autors Akif Pirinçci bei der Jubiläums-Kundgebung der Pegida hat die Staatsanwaltschaft Dresden Ermittlungen aufgenommen.
Schriftsteller Akif Pirinçci (55)
Schriftsteller Akif Pirinçci (55)

Dresden – Ärger für Pegidas Star-Redner! Der deutsch-türkische Schriftsteller Akif Pirinçci (55) hielt zum 1. Jahrestag der islamfeindlichen Bewegung eine Brandrede, die selbst viele Pegida-Anhänger schockte.

Er prangerte scharf die aktuelle deutsche Flüchtlingspolitik an und sprach von Muslimen, die Ungläubige mit ihrem "Moslemsaft" vollpumpen. Und er warnte, dass Deutschland zu einer "Moslemmüll-Müllhalde" verkommt und bedauerte, dass es keine KZs mehr gibt. Und nannte die Grünen "Kinderfickerpartei".

"Offenkundig scheint man bei der Macht die Angst und den Respekt vor dem eigenen Volk so restlos abgelegt zu haben, dass man ihm schulterzuckend die Ausreise empfehlen kann, wenn er gefälligst nicht pariert", sagte Pirinçci. "Es gäbe natürlich auch andere Alternativen. Aber die KZs sind ja leider derzeit außer Betrieb."

Die Rede sorgte für einen Sturm der Entrüstung bei Gegendemonstranten, aber auch in den sozialen Netzwerken. Jetzt ist sie ein Fall für die Staatsanwaltschaft.

„Eine Privatperson hat heute Anzeige erstattet“, sagte Oberstaatsanwalt Lorenz Haase (55). „Wir ermitteln wegen Volksverhetzung.“ Darauf stehen bis zu fünf Jahre Gefängnis. Für den bekannten Schriftsteller wohl kein schönes Geburtstagsgeschenk zum ersten Pegida-Geburtstag.

Denn selbst Pegida-Anhängern gingen die Äußerungen zu weit. "Viele Leute waren entsetzt", sagte Pegida-Mitbegründer René Jahn am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

Viele hätten auch das Gelände verlassen wollen, wären aber wegen der dicht stehenden Menge gar nicht weggekommen. Pirinçci hatte in übelster Weise alle Flüchtlinge über einen Kamm geschert, beleidigt und diffamiert.

Sein Abgang von der Bühne war nicht freiwillig. Pirinçci war in Sprechchören dazu aufgefordert worden.

Wer ist Akif Pirinçci?

Geboren 1959 in Istanbul wanderten seine Eltern mit dem 10-Jährigen 1969 nach Deutschland aus. Pirinçci ist Schriftsteller. Berühmt machte ihn das Buch "Felidae", ein Kriminalroman aus Katzensicht. Von "Felidae" veröffentlichte er fünf Fortsetzungsromane.

Außerdem schrieb er den Roman "Der Rumpf", in dem ein Mann ohne Arme und Beine das perfekte Verbrechen plant. In seinem Buch "Yi" beschreibt er die Verbreitung eines Virus', der die Männer der Welt auslöscht und es den Frauen ermöglicht, eine männerfreie Gesellschaft zu errichten.

Seit 2012 schreibt Pirinçci für verschiedenen rechtskonservative Publikationen, wie die Junge Freiheit oder "eigentümlich frei".

In seinem Buch "Deutschland von Sinnen" vertritt er auf polemische Art die Meinung, die öffentliche Debatte in Deutschland werde von den Minderheiten der Migranten, Schwulen und Frauen bestimmt. Es stand 2014 in der Top 10 der Spiegel-Bestsellerliste (Sachbuch).

Foto: Steffen Füssel

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

NEU

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.940
Anzeige

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

NEU

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

NEU

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

NEU

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

6.745

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

1.400

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

1.494

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

2.764

BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

3.666

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

2.269

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

4.289

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

4.932

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

3.648

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

2.941

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

15.683

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

2.962

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

8.665

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

7.465

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

2.654

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

2.781

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

10.860

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

3.859

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

12.644

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.668

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

8.924

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

3.501

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

12.644

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

4.074

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.786

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.333

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

3.107

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.831

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.638

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

11.105

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

6.735

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

16.542

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.781

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

6.164

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.994

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.662

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.437