Erneut Weltkriegsbombe gefunden: Flughafen-Autobahn wird gesperrt

Die Bombe wurde am Dienstag bei Bauarbeiten für eine neue S-Bahn-Strecke entdeckt (Symbolbild).
Die Bombe wurde am Dienstag bei Bauarbeiten für eine neue S-Bahn-Strecke entdeckt (Symbolbild).  © dpa/Harald Tittel

Frankfurt - Wegen des Funds einer Weltkriegsbombe muss in der Nacht zum Mittwoch die Autobahn 3 am Frankfurter Flughafen voll gesperrt werden.

In Fahrtrichtung Köln sei das Frankfurter Kreuz betroffen und in der Gegenrichtung das Mönchhof-Dreieck, teilte Hessen Mobil am Dienstag mit. Auch die nahe Bundesstraße 43 ist während der Entschärfung von 1.00 bis etwa 3.00 Uhr nicht befahrbar. Der Verkehr wird umgeleitet.

Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg war am Dienstag während Arbeiten für den Bau der neuen S-Bahn-Anbindung am Flughafen gefunden worden.

Erst Anfang September wurde ein großflächiges Gebiet in Frankfurt wegen einer Bombenentschärfung evakuiert (TAG24 berichtete).

Bereits Ende August war eine Phosphor-Brandbombe im Main zwischen Frankfurt und Offenbach entdeckt worden (TAG24 berichtete).

Titelfoto: dpa/Harald Tittel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0