Weihnachtsengel eröffnet Adventsfest feierlich

Andrea Wittler und Oberbürgermeister Pit Clausen sorgen für Weihnachtsstimmung.
Andrea Wittler und Oberbürgermeister Pit Clausen sorgen für Weihnachtsstimmung.

Bielefeld - Es war schon ziemlich voll auf dem Alten Markt, als am Sonntag das Adventsfest feierlich eröffnet wurde, das ursprünglicher Weise auch immer der Startschuss für den Weihnachtsmarkt ist.

Allerdings ging in diesem Jahr dem ersten Advent der Totensonntag voraus, weswegen Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing, laut Informationen der Neuen Westfälischen sagte: "Deshalb feiern wird heute einfach ein kleines Adventsfest."

Das Fest zum ersten Advent hatte einiges zu bieten. Es gab einen Auftritt des Theaters Bielefeld, ein Chor sang Weihnachtslieder und das Engelchen Andrea Wittler las für Jung und Alt eine Weihnachtsgeschichte vom Balkon des Theaters am Alten Markt vor.

"Der Bielefelder Weihnachtsmarkt ist viel mehr als eine bloße Aneinanderreihung von Imbiss- und Glühweinbuden", erklärte Oberbürgermeister Pit Clausen lobend und bedankte sich bei den Leuten, die jedes Jahr das Rahmenprogramm auf die Beine stellen.

Weiter sagte er: "Lassen Sie sich nicht stressen. Genießen Sie eine schöne und friedliche Adventszeit."

Nach rund einer halben Stunde war der offizielle Teil des Adventsfests beendet und die Besucher kehrten zurück zu den verschiedenen Ständen und Buden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0