Stuttgart bekommt neuen Primark

Die Eröffnung der zweiten Primark-Filiale in der Königstraße soll in wenigen Monaten erfolgen. (Symbolbild)
Die Eröffnung der zweiten Primark-Filiale in der Königstraße soll in wenigen Monaten erfolgen. (Symbolbild)  © DPA/Symbolbild

Stuttgart - Die irische Textil-Kette, die wegen ihrer extrem billigen Mode einen fragwürdigen Ruf genießt, will ihre neue Filiale im ehemaligen Karstadt-Gebäude eröffnen.

Seit 2014 gibt es bereits die Primark-Filiale im Einkaufszentrum Milaneo, nun soll auch die Königstraße der Landeshauptstadt einen Billig-Mode-Markt mit größerer Verkaufsfläche bekommen. In ganz Europa expandiert Primark mit zunehmenden Erfolg, zugleich werden mehr und mehr Stimmen wegen der schlechten Produktionsbedingungen laut.

Für die Königstraße bedeutet die neue Primark-Filiale, dass die neues Publikum angelockt wird. Es bleibt abzuwarten, inwieweit dies den Kundenandrang andere Modehäuser beeinflussen wird.

Noch ist nicht bekannt, wann die Filiale offiziell eröffnet, dies soll jedoch noch vor Weihnachten geschehen.

Gegenwärtig herrscht an der Primark-Baustelle des ehemaligen Karstadt-Gebäudes reges Treiben, zahlreiche Arbeiter sind an der Fertigstellung des neuen Primark-Gebäudes beschäftigt.

Titelfoto: DPA/Symbolbild


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0