So Porno kann Museum sein

Psst, „P18“: Der Besuch der Schau „Erotica International - Sammlung Dieter Krügel“ im Daetz-Centrum Lichtenwalde ist Erwachsenen vorbehalten.
Psst, „P18“: Der Besuch der Schau „Erotica International - Sammlung Dieter Krügel“ im Daetz-Centrum Lichtenwalde ist Erwachsenen vorbehalten.

Lichtenstein - Die pikante Sonderschau „Erotica International“ des Daetz-Centrums Lichtenstein erregt Aufsehen. Sie zieht mehr Massen und TV-Teams an, als sich die Veranstalter das haben träumen lassen.

Afrikanischer Nagelfetisch, Götter beim Liebesspiel, entfesselte Lust, Phallussymbole: Die Exposition zeigt 260 Exponate aus der Sammlung von Dieter Krügel aus Glauchau.

Reizend präsentieren sie 20.000 Jahre sinnliche Kulturgeschichte und Fruchtbarkeitskulte verschiedener Völker.

„Die Schau läuft seit dem 27. Februar. Sonntag oder Montag erwarten wir bereits den 2.000. Besucher. Wahnsinn! So viele Besucher haben wir sonst in einem Monat“, berichtet Ausstellungsleiter Mario Schubert (44).

In der Schau überrascht die Vielfalt der erotischen Gegenstände. Die Exponate stammen aus mehr als 50 Ländern.
In der Schau überrascht die Vielfalt der erotischen Gegenstände. Die Exponate stammen aus mehr als 50 Ländern.

Ursprünglich rechnete das Zentrum mit 5.000 Besuchern bis zum 5. Juli. Ein neuer Gäste-Rekord ist da wohl unvermeidbar.

Zahlreiche Fernsehbeiträge berichteten schon über die Schau. Erst vergangene Woche filmte ein mdr-Team für LexiTV vor Ort (Sendung am 13. März, 15 Uhr).

„Die Besucher reisen aus ganz Ostdeutschland an, um die Schau zu sehen. Die Resonanz ist durchweg positiv. Das Durchschnittsalter der Besucher liegt bei etwa 60 Jahren“, erklärt Schubert.

Angesichts dieses Erfolges denkt er schon über eine Fortsetzung der Schau nach: „Wir zeigen hier jetzt nur rund 20 Prozent der Sammlung von Dieter Krügel.“

Soll heißen: Da geht noch was...

Viele Kunstwerke zeigen unzensierten Sex.
Viele Kunstwerke zeigen unzensierten Sex.
Liebesspiel in Porzellan.
Liebesspiel in Porzellan.

Fotos: Andreas Kretschel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0