Nach fiesem Sex-Witz: Ex-Spice Girl Mel B rastet in Live-Sendung aus und geht

Neu

Panik! Familienvater findet hier eine Giftschlange, aber wo?

Neu

Weil Autofahrer sich nicht benehmen können, wird ganze Brücke gesperrt

Neu

Skandal! 4-Jährige in Kita mit Panzertape an den Stuhl gefesselt

Neu
6.236

Erste abgeschobene Asylbewerber zurück in Afghanistan

Viele der Flüchtlinge waren bei der Ankunft in #Afghanistan traurig oder wütend. Verzweiflung! Einige überlegen, gleich wieder zu flüchten. #Kabul
Die ersten 34 abgelehnten afghanischen Asylbewerber sind nach einem Nachtflug aus Frankfurt am Main in der afghanischen Hauptstadt Kabul angekommen.
Die ersten 34 abgelehnten afghanischen Asylbewerber sind nach einem Nachtflug aus Frankfurt am Main in der afghanischen Hauptstadt Kabul angekommen.

Kabul - Die ersten 34 abgelehnten afghanischen Asylbewerber sind nach einem Nachtflug aus Frankfurt am Main in der afghanischen Hauptstadt Kabul angekommen.

Ihr Flugzeug landete am frühen Donnerstagmorgen um kurz nach 5.00 Uhr (Ortszeit) am Hamid-Karsai-Flughafen. Dort wurden sie erwartet von viel Polizei, darunter dem Kommandeur der Flughafenpolizei, sowie Vertretern der Internationalen Organisation für Migration (IOM) und des afghanischen Flüchtlingsministeriums. Die Ankunft verlief ruhig.

Die Stimmung war gedrückt. Viele der Flüchtlinge waren traurig oder wütend. Babur Sedik (22) sagte, er habe vier Jahre in Deutschland verbracht, sei aber nie über Flüchtlingsheime oder Lager hinausgekommen.

Er wisse nicht, wie es jetzt weitergehe. Er stammt aus der Provinz Kabul. Die ist noch vergleichsweise sicher. "Aber wenn die Sicherheitslage sich nicht verbessert und ich keine Arbeit finde, habe ich keine andere Wahl - dann muss ich wieder versuchen, zu fliehen. Oder ich muss nach Pakistan oder ein anderes Land gehen."

Der 22-jährige Rahmat Khan, der aus der umkämpften ostafghanischen Provinz Paktia geflohen war, sagte, dorthin könne er nicht wieder zurück. Überall seien dort die Taliban. Er habe fünf Jahre in Deutschland verbracht, zuletzt als Kellner gearbeitet, habe die Sprache gelernt.

"In Deutschland wollte ich an einer besseren Zukunft für meine Familie arbeiten", sagte er. Was jetzt komme oder wohin er gehe, wisse er nicht.

Abschiebungen nach Afghanistan sind umstritten, weil es in weiten Teilen des Landes Kämpfe zwischen Regierungstruppen und radikalislamischen Talibanrebellen gibt.
Abschiebungen nach Afghanistan sind umstritten, weil es in weiten Teilen des Landes Kämpfe zwischen Regierungstruppen und radikalislamischen Talibanrebellen gibt.

Abschiebungen nach Afghanistan sind umstritten, weil es in weiten Teilen des Landes Kämpfe zwischen Regierungstruppen und radikalislamischen Talibanrebellen gibt und immer wieder zu Anschlägen kommt.

Acht der jungen Männer waren aus Bayern abgeschoben worden, wie Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in einer Mitteilung am Mittwochabend bestätigte. CSU-Chef Horst Seehofer begrüßte die Maßnahme. "Und ich hoffe, dass es keine einmalige Aktion ist", sagte er in der ARD-Sondersendung "Farbe bekennen", die am Mittwochnachmittag aufgezeichnet wurde.

Weitere Passagiere des Abschiebeflugs kamen aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Hamburg und dem Saarland.

In Deutschland hatte die Abschiebung der Asylbewerber Proteste ausgelöst. Die nordrhein-westfälische Grünen-Politikerin Monika Düker will aus Protest ihre Funktion als flüchtlingspolitische Sprecherin der NRW-Landtagsfraktion aufgeben, wie ein Sprecher sagte.

Am Frankfurter Flughafen protestierten mehrere Hundert Demonstranten gegen die Abschiebung. Kritik kam auch von der Opposition und Nichtregierungsorganisationen wie Pro Asyl. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sprach von einem "unbarmherzigen Spiel" von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU).

Die Ärzteorganisation IPPNW hält die Maßnahme für unvereinbar mit der Achtung der Menschenrechte.

De Maizière: Ein Drittel Straftäter unter abgeschobenen Afghanen

Unter den aus Deutschland nach Afghanistan abgeschobenen 34 abgelehnten Asylbewerbern waren nach Angaben von Innenminister Thomas de Maizière (CDU) ein Drittel Straftäter. Sie seien wegen Vergehen wie Diebstahl, Raub, Drogendelikten, Vergewaltigung und Totschlag verurteilt worden, sagte de Maizière am Donnerstag in Berlin. Teilweise seien die Männer direkt aus der Haft heraus abgeschoben worden. Unter ihnen seien keine freiwillig Ausgereisten gewesen. Die Lage für sie sei in Afghanistan «hinreichend sicher». Dies gelte in jenen afghanischen Gebieten, in denen es wenige Sicherheitsvorfälle gebe.

Teilnehmer einer Demonstration gegen eine geplante Abschiebung am Flughafen in Frankfurt am Main.
Teilnehmer einer Demonstration gegen eine geplante Abschiebung am Flughafen in Frankfurt am Main.

Fotos: DPA

Harte Worte: Kanzler-Kandidat Martin Schulz geht Trump an

Neu

Merkel plaudert Privates aus: Das ist ihre größte Schwäche

Neu

Video aufgetaucht: Vermummte blockieren U-Bahn und besprühen kompletten Wagen

Neu

Krankenhaus-Pfusch? Baby stirbt einen Tag nach Entlassung

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

53.752
Anzeige

Schock in der Basketball-Bundesliga! Tumor bei MBC-Star Kerusch entdeckt

Neu

Letzte Rosinenbomber der Welt im Dschungel aufgespürt

1.979

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

5.005
Anzeige

Rockstar mit junger Freundin bei Sex auf Flugzeugklo erwischt

3.058

Weil Mann Wasserstoffperoxid tankte: Ganzes Wohnviertel evakuiert

2.160

Zug rammt Lastwagen und entgleist: Mehr als 40 Verletzte

4.016

Tag24 sucht genau Dich!

48.811
Anzeige

Mit diesem Foto schockt Verona Pooth ihre Fans

4.732

Viele Verletzte bei Motorrad-Crashs in wenigen Stunden

268

Lkw verliert 24 Tonnen Betonplatten auf der Autobahn

1.508

Er bangt um ihre Sicherheit: Sigmar Gabriels Frau wird bedroht

1.677

Unglück in den Bergen! Wanderer stürzt 200 Meter in den Tod

2.333

Krasse Veränderung: So sieht ESC-Kandidatin Jamie-Lee nicht mehr aus

4.806

Hauswand stürzt ein. Plötzlich ist Wohnzimmer ein Freisitz

2.764

Tragischer Unfall auf Mallorca: Deutscher Tourist gestorben!

13.706

Motorrad stößt mit Fußgängerinnen zusammen: Drei Verletzte

6.572

Große Trauer! Walross-Kind Loki gestorben

2.495

Schwerverbrecher entkommt bei Familienbesuch in Hamburg

3.136

Das passiert, wenn Ihr nicht jeden Tag Eure Unterwäsche wechselt

9.097

Weil sie jahrelang Baby-Puder benutzte: Frau muss an Krebs sterben

12.513

Islamistische Terrorverdächtige dürfen abgeschoben werden

1.603

So will die Bundesregierung künftig gegen Impfmuffel vorgehen

2.488

Drogenhandel im Darknet: Razzia bei Ex-Grünen-Politiker

3.240

Großzügige Spende: Hessen schenkt dem "armen" Berlin eine Flagge

124

Mann randaliert in Asyl-Heim und zeigt seinen Penis

3.512

Dramatischer Brand in Hochhaus: Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

10.717
Update

Politisches Statement? Damit sorgte Billy Joel beim Konzert für Aufsehen

1.481

Leichtgläubig: Freier geben Prostituierte EC-Karte mit PIN-Nummer

2.892

Darum vertragt Ihr Alkohol mit den Jahren immer schlechter

12.966

Drama in Sachsen: Politiker fällt bei Bürgergespräch um und stirbt

19.815

19-Jähriger schlägt mit Beil auf die eigenen Eltern ein

1.889

FC Barcelona verklagt Neymar auf Schadenersatz

3.196

Nach Frauenmord und Flucht: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mörder erlassen

999

Gift-Eier-Skandal: Fipronil erstmals auch in Sachsen nachgewiesen

4.660

89-jährige schleift mit Minivan Fußgängerin über Parkplatz

2.208

Ex-Kandidatin packt aus: Sarah und Dominik verschwanden auf dem Klo!

10.371

Wegen seiner Hautfarbe: NPD hetzt gegen Bundestags-Abgeordneten

2.930

Mitten in Leipzig: Mann zündet sich auf offener Straße selbst an

34.407

Frauen mit dieser Haarfarbe wird einfach mehr zugetraut

2.477

Shisha-Streit: 15-Jähriger soll Mädchen (11) erstochen haben

3.821

"Du Kackvogel!" Wie sie mit einem Post Tausenden Frauen Mut macht

2.813

Flughafen-Streik! Tausende Passagiere betroffen

2.382

Büffel brechen aus Zirkus aus und verursachen tödlichen Unfall

2.969

Kinderwunsch! Lagert Beth Ditto etwa Sperma im Tiefkühlfach?

815

Vermisster Patient lag tagelang tot auf Klinikgelände

17.386

Nach Todes-Unfall mit Carsharing-Auto: Was ist zwischen den Freunden vorgefallen?

3.623

Absolutes Müllchaos! So schlimm sieht das Highfield von oben aus

9.444

Hauptmann von Köpenick bald Weltkulturerbe?

353

Ohne Führerschein! Rentner kracht auf der Flucht in Streifenwagen

2.202

Herrchen, der Hund mit Schlägen und Würgen quälte, darf ihn behalten

3.022