Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

TOP

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

TOP

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

NEU

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

4.710

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
971

Dieses Akt-Foto ist 160 Jahre alt

Chemnitz - Aufgenommen hat dieses Foto Bertha Wehnert-Beckmann (1815-1901) - die erste Akt-Fotografin Sachsen.
Das Schlüsselwerk der Aktfotografie: Bildnis zweier Mädchen von Bertha Wehnert-Beckmann.
Das Schlüsselwerk der Aktfotografie: Bildnis zweier Mädchen von Bertha Wehnert-Beckmann.

Von Christiane Hamann-Pönisch

Chemnitz/leipzig - Dieses Bild nimmt uns gefangen. Der Blick wandert von einem Mädchen zum andern, in ihre gedankenversunkenen Gesichter, verweilt auf geröteten Wangen.

Er wagt sich kaum an ihre halb entblößten Brüste, studiert die kindlichen Hände, streift das etwas liederliche Haar …

Was uns hier so verstohlen anmacht, ist ein Schlüsselwerk der Aktfotografie. Body-Art des 19. Jahrhunderts. Es muss unter schwierigen Bedingungen entstanden sein. Denn dieses Unikat ist eine Daguerreotypie.

Das vor 175 Jahren erfundene erste lichtbildnerische Verfahren war eine aufwendige Prozedur.

Was das berührende, erotisch angehauchte Bild auf einer versilberten Kupferplatte aber noch viel kostbarer macht, ist seine Herkunft.

Aufgenommen hat es die Lichtbildpionierin Bertha Wehnert-Beckmann (1815-1901). Sie war die erste Fotografin der Welt. Ihre sagenhafte Karriere startete die älteste Akt-Fotografin Sachsens mit 24 Jahren in Dresden.

Bertha Wehnert-Beckmann in New York, wo sie von 1849 bis 1851 ein Fotoatelier betrieb.
Bertha Wehnert-Beckmann in New York, wo sie von 1849 bis 1851 ein Fotoatelier betrieb.

Wiederentdeckt hat ihr Schaffen ein Chemnitzer. Ohne die unermüdlichen Nachforschungen des Fotohistorikers und Sammlers Jochen Voigt (56) wäre das Doppelporträt der holden Nackten aus der Zeit um 1850 bis heute nicht sichtbar gemacht und zweifelsfrei identifiziert worden.

Hinzu kommen Hunderte Daguerreotypien und Papierfotos, die Bertha Wehnert-Beckmann von berühmten Politikern, Künstlern oder Gelehrten in ihrem Atelier am Broadway in New York und in ihrem Leipziger Stadtpalais an der Elsterstraße anfertigte.

Es begann mit einem Pappkarton voller ramponierter Daguerreotypien und Rätsel.

Voigt sah buchstäblich schwarz: „Die Platten waren dunkel angelaufen wie ein Silbertablett, schützende Glasfassungen fehlten fast gänzlich, bis auf Spuren von Licht, Luft und Schmutz war nichts zu sehen.“

Aber dann! Bei elektrochemischen Restaurierungen kamen nach und nach die Körperumrisse zweier Mädchen zum Vorschein.

Body-Art im 19. Jahrhundert. Zu Fotos von nackten Frauen gehörte damals eine Menge Mut.
Body-Art im 19. Jahrhundert. Zu Fotos von nackten Frauen gehörte damals eine Menge Mut.

Da muss es Jochen Voigt und seiner Frau May Voigt - beide sind als Foto- Restauratoren tätig - ein bisschen wie Bertha Wehnert-Beckmann bei ihren ersten gelungenen Akt-Experimenten ergangen sein:

„Da stockt einem schon mal für einen Moment der Atem“, erinnert sich Jochen Voigt an die Rettung dieser und einer weiteren Akt-Daguerreotypie der „German Lady“ der Fotografie.

Es sind die bisher einzigen von ihr. Überpünktlich zum 200. Geburtstag der Fotopionierin (25. Januar 2015) legte Voigt kürzlich die weltweit erste Wehnert-Beckmann- Monografie (nominiert für den Deutschen Fotobuchpreis 2015) vor.

Inzwischen steckt auch das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig in den Vorbereitungen für eine große Jubiläumsausstellung.

Von mehr als 3000 Glasnegativen der Fotografin im Fundus werden 320 Motive präsentiert.

Die Blicke der Besucher dürfen dann auch ungeniert über die Originalbilder der leicht bekleideten jungen Damen wandern.

Repro/Fotos: May Voigt/Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Grassi Museum, Matthias Lippmann

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

1.667

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

790

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

3.206

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

896

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

1.877

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.409

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

6.737

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.421

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

5.394

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

7.784

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

2.910

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

5.701
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.529

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

8.624

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

9.531

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

8.359

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.393

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

4.958

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.560

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

886

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.423

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.578

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.033

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.684

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.682

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.680

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

12.243

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.223

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.559

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

11.511

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

5.463

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

12.841

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

11.068

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.695

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.161

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

6.997

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.426

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.852

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.821

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

19.239

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.978

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.766